Freitag, 10. November 2017

[Unsere Woche ♥] #Neuzugänge #News #Leserattengetuschel [Werbung ??]

Wir hoffen, euch geht es gut. Heute stellen wir euch zwei besondere Neuzugänge vor, die nichts für schwache Nerven sind. Und zwar handelt es sich dabei um zwei Bücher aus einem unserer Liebslingsvelage, dem Festa Verlag. Kennt ihr den Verlag schon und mögt ihr dieses Art von Literatur? Das würde uns mal sehr interessieren. 

Ansonsten stecken wir mitten in der Planung für unseren diesjährigen Adventskalender. 
Es sind auch in diesem Jahr wieder tolle Autorinnen und Autoren sowie Verlage mit dabei, unter anderem auch der Festa Verlag. Die ersten Pakete sind schon eingetrudelt. Sobald die Veranstaltung steht, werdet ihr hier oder bei FB darüber informiert.

So ihr Lieben, dann habt viel Spaß bei unserer Vorstellung der Neuzugänge. 
Habt ein schönes Wochenende eure Leseratten ♥



Ein Klassiker des American Underground.

Als Ehefrau und Mutter hat Gloria kläglich versagt. Nun verdient die abgehalfterte Pornoqueen ihr Geld damit, es vor laufender Kamera mit Eseln und Schweinen zu treiben.
Als ein weiterer Spezialauftrag völlig aus dem Ruder läuft, findet das menschliche Wrack sich unversehens in den tiefsten Abgründen der Hölle wieder ...

Verstörende Visionen, unerwartete Wendungen, und ein schon fast philosophischer Ansatz, wenn es um die Frage nach Gottes Existenz und dergleichen geht.
Verkauf ab 18 Jahre.
-------------------------------------------------------------------------------------------
Als die Zirkuswagen mit den Freaks durch Pleasant Hills rollen, verändert das die ruhige kleine Stadt für immer. 
Denn wenn der Vorhang sich hebt, zeigt man nicht die üblichen Tricks. Die Hauptattraktionen sind die Folterungen – und die Stars der Show sind die ahnungslosen Besucher selbst.
Fans von Extreme Horror a la Edward Lee werden ihren Spaß an den kranken Spielchen der Freaks haben.
---------------------------------------------------------------------------------


Bild und Textmaterial Quelle Festa Verlag

© Petra Donatz 10. November 2017

Kommentare:

  1. Das klingt doch mal nach angenehm *anderer* Lektüre. Von all den Milliardären, Rockstars und Wanderapothekerinnen muss doch inzwischen auch die letzte die Nase voll haben. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    hm, der Festa Verlag hat extreme Cover und auch extreme Geschichten von denen die Romane handeln.

    Eigentlich nicht alltagstauglich, aber ab-und zu mal lesbar.

    Nichts für Weicheier....oder Leute, die sich das gelesene zu Herzen nehmen.

    LG...Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht, die sind nix für schwache Nerven.

      Löschen
    2. Ab und zu lese ich die auch. Muss aber die Stimmung für da sein.

      Löschen