Freitag, 23. Juni 2017

[Unsere Woche ♥] #Neuzugänge #News #Leserattengetuschel

Hallo ihr Lieben, 💕
was für eine heiße Woche. Ich finde es nur jammerschade, dass die Menschen nie zufrieden sind, wenns zu kalt ist wird gemeckert, wenn es heiß ist wird auch gemeckert, wie kann man es wohl jedem recht machen? Aber es soll ja ab heute etwas abkühlen, mal abwarten.

Ich habe endlich wieder ein Buch zu Ende gelesen und eine Rezension dazu veröffentlicht, *yeah*
schaut doch mal rein.
Eingezogen ist diese Woche ein Buch  aus dem Ullstein Verlag, dass ich euch gleich näher vorstellen werde.
Viel Spaß und ein schönes Wochenende wünschen euch eure Leseratten Petra und Karl 💓



Österreich im Jahr 1760: Kurz vor ihrer Hochzeit wird die junge Sophie Gräfin von Waldbach von einer Krankheit schwer entstellt. Eine Nachricht ihres Onkels rettet sie vor einem abgeschiedenen Klosterleben: Sophie wird von Kaiserin Maria Theresia an den Wiener Hof gebeten, um dort zur Erzieherin ausgebildet zu werden. Doch Sophies Freude wandelt sich schnell in Entsetzen: Einige der Kinder, für die sie verantwortlich ist, wurden im Zuge der Auswanderung von lutherischen Protestanten von ihren Eltern getrennt, um bei Hofe im katholischen Glauben erzogen zu werden. Unter ihnen ist Caroline, die kleine Tochter des Stallmeisters Benno. Dieser ist seiner Tochter heimlich gefolgt und hat sich als Reitlehrer an der Wiener Hofreitschule eingeschlichen. Bald schmieden Sophie und Benno einen waghalsigen Plan, um Caroline zu befreien.


Bild und Textmaterial Quelle Amazon und Ullstein Verlag

© Petra Donatz Juni 2017

Kommentare:

  1. Hallo Petra,

    stimmt irgendwie ist der Mensch nie zu frieden mit dem Wetter. Aber egal was andere sagen ich gut es gut .

    Deshalb allen ein schönes Wochenende..LG..Karin...

    AntwortenLöschen