Donnerstag, 3. November 2016

[Bloggeburtstag] 3. Jahre Leserattes Bücherwelt


Hallo ihr Lieben,
es ist kaum zu fassen, aber unser Blog feiert schon seinen dritten Geburtstag. Erst einmal vielen lieben Dank für eure Unterstützung in den letzten drei Jahren und ein riesiges Dankeschön an euch, für alle Kommentare, Anregungen und einfach nur weil ihr da wart. 
Um euch das Ganze etwas zu versüßen und unseren Dank an euch auszudrücken, verlosen wir die abgebildeten Romane, "Leberkäs Junkie" und "Letztendlich sind wir dem Universum egal".
Die Bücher sind neu und ungelesen und warten auf euch. Was ihr tun, müsst um im Lostopf zu landen ist ganz einfach, lest einfach die Regeln.
Viel Glück und alles Liebe wünschen euch eure Leseratten Petra und Karl.

PS. Bis zum 6. November verlosen wir an anderer Stelle auch noch Goodiepacks von der Buchmesse, falls ihr da noch in den Lostopf springen wollt gehts hier lang >>


!!! REGELN !!!
1• Es wäre schön wenn ihr unsere Facebookseite liken, und Leser unseres Blogs werden würdet. Das ist aber KEIN Muss
2• Hinterlasst bis zum 10.November um 23:59 Uhr einen Kommentar.mit der Nummer des Romans den  ihr gewinnen wollt.
3• Nur Kommentare auf unserem Blog zählen. FB zählt nicht. 
4• Hinterlasst bitte in eurem Kommentar eure E-Mail Adresse. Wenn ihr das nicht öffentlich wollt, könnt ihr mir gerne eine Mail senden leseratte69@live.de.


Mehr zu den Büchern


Leberkäsjunkie: Ein Provinzkrimi


Der siebte Fall für den Eberhofer

Schluss mit Fleischpflanzerln von der Oma oder mit »Warmen« vom Simmerl – die Cholesterinwerte vom Eberhofer sind so hoch wie die Laune im Keller. Dazu macht die Susi ihm Stress mit dem Sprössling: knallhart durchorganisierte Besuchszeiten, da kennt sie kein Pardon.

Und dann dieser grausame Mord an einem Fremden in der Pension von der Mooshammer Liesl, der mit Brandpaste beschmiert und bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt wurde. Warum hatte sich dieser Gast nach Niederkaltenkirchen verirrt? Und warum wollte man ihn so brutal aus dem Weg schaffen? Als ausgerechnet der angolanische Fußballspieler Buengo vom FC Rot-Weiß Niederkaltenkirchen unter Mordverdacht gerät, nimmt der Eberhofer die Ermittlungen auf.


Letztendlich sind wir dem Universum egal

Die Geschichte einer ungewöhnlichen ersten großen Liebe – und ein phantastischer Roman, wie er realistischer nicht sein könnte

Jeden Morgen wacht A in einem anderen Körper auf, in einem anderen Leben. Nie weiß er vorher, wer er heute ist. A hat sich an dieses Leben gewöhnt und er hat Regeln aufgestellt: Lass dich niemals zu sehr darauf ein. Falle nicht auf. Hinterlasse keine Spuren.

Doch dann verliebt A sich unsterblich in Rhiannon. Mit ihr will er sein Leben verbringen, für sie ist er bereit, alles zu riskieren – aber kann sie jemanden lieben, dessen Schicksal es ist, jeden Tag ein anderer zu sein?

Wie wäre das, nur man selbst zu sein, ohne einem bestimmten Geschlecht oder einer bestimmten Familie anzugehören, ohne sich an irgendetwas orientieren zu können? Und wäre es möglich, sich in einen Menschen zu verlieben, der jeden Tag ein anderer ist? Könnte man tatsächlich jemanden lieben, der körperlich so gestaltlos, in seinem Innersten aber zugleich so beständig ist?

Kommentare:

  1. Ihr Zwei, ganz ganz herzlichen Glückwunsch zu drei tollen Jahren "Leserattes Bücherwelt". Ich bin soo gerne hier und hinterlasse viel zu selten einen Kommentar :P
    Es ist schön euch zu kennen und ich hoffe das wir uns bald mal wieder treffen. Mit der FBM wars bei mir dieses Jahr ja leider nix :( Aber vielleicht sieht man sich in Leipzig?

    Ich wünsche euch jedenfalls weiterhin ganz viel Freude an eurem Blog und schick einen Drücker aus der Ferne.

    Liebe Grüße Ina

    P.S. Ups, fast vergessen. Ich spring natürlich auch gerne in den Lostopf, denn "Letztendlich sind wir dem Univerum egal" steht schon ganz lang auf der Wunschliste ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ina jetzt hab ich Pippi in den Augen ;) Danke für deinen lieben Kommentar. Ganz bestimmt sehen wir uns wieder. Liebe Grüße zurück <3

      Löschen
  2. Happy Schlüpftag für Euren tollen Blog! Macht weiter so! Ich stelle soeben fest, dass wir nahezu zeitgleich begonnen haben zu bloggen. Bei uns waren es im Frühjahr 3 Jahre...

    Sollte ich in der Tat zu denen zählen die ausgelost werden, würde ich mich sehr über den Leberkäsjunkie freuen, denn ich habe kurioserweise nie ein Buch von ihr gelesen. Und das obwohl ich sie vor mehr als 4 Jahren während der Buchmessezeit in einem Frankfurter Kaufhaus rein zufällig kennengelernt habe.

    Herzliche Grüße
    unclethom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch dir ganz vielen lieben Dank und liebste Grüße an Bianca ;)

      Löschen
  3. Liebe Petra, Lieber Karl,

    herzlichen Glückwusch zu euren 3 jährigem Bestehen!

    Ich stelle fest, wie Thom, dass wir fast zeitgleich zu bloggen angefangen haben :)

    Im Falle eines Gewinns würde ich gerne "Letztendlich sind wir dem Universum egal" bevorzugen :)

    Auf die nächsten 3 Jahre
    Eure Tina aka Helli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tina und viel Glück bei der Verlosung

      Löschen
  4. Hallo liebe Petra und lieber Karl,

    hey, wie cool schon 3 Jahre gibt es Euren Blog....dann gerne auch von mir herzlichen Glückwünsche.

    Macht weiter so und schön das es Euch gibt.

    Ja, ich bin bekennender Eberhofer-Fan...der Mann ist einfach zu drollig oder? Leberkäse-Junkie fehlt mir noch in meiner Sammlung. Und bald am 11.November erscheint ja schon Krimi Nummer 8 ....Weißwurstconnection...Wahnsinn oder?

    Deshalb bitte, gerne Leberkäs-Junkie.

    Schönen Abend ...LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  5. Sonjas Bücherecke3. November 2016 um 17:52

    Hallo Ihr Zwei,

    herzlich Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Ihr könnt ja mächtig stolz sein. Ich bewundere und beneide euch Blogger immer um eure tollen Blogs. Es steckt ja jede Menge Arbeit drin und man merkt, dass ihr mit Begeisterung dabei seit. Wünsche euch weiterhin viel Freude und Spass damit.

    Würde gerne für den Rita-Falk-Krimi in den Lostopf hüpfen.

    Schönen Abend.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend und Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!

    Ich glaube fast, ich bin von Anfang an dabei.... oder zumindest schon sehr, sehr lange. Ich gratuliere euch zu eurer Arbeit!

    Ich hüpfe für "Letztendlich sind wir dem Universum egal" in den Lostopf, denn das Buch steht schon lange auf meinem Wunschzettel.

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch!

    Ich würde ja am liebsten für beide Bücher in den Lostopf hüpfen, da ich mich aber entscheiden muss, wähle ich "Letztendlich sind wir dem Universum egal", das interessiert mich einfach mehr.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ihr Zwei,
    zunächst erst einmal alles, alles, alles Gute zu eurem 3. Bloggeburtstag. Drei Jahre und soooo viele tolle Rezensionen und andere schöne Beiträge. Man merkt in jeder eurer Zeilen, wieviel Herzblut drinsteckt und ich bin immer wieder hingerissen. AUch auf FB euer Guten Morgen Gruß ist für mich schon ein kleines Ritual geworden.
    Ich vsrsuche gerne mein Glück für Rita Falk, vielen Dank dafür.

    Ganz liebe Grüße Bettina
    bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen herzlichen Dank für deine tollen Worte ♥

      Löschen
  9. Alles liebe zum 3. Geburtstag. Ich würde mich über Leberkäs-Junkie freuen. Liebe Grüße Nicole
    nicole_dauchenbeck@web.de

    AntwortenLöschen