Dienstag, 8. September 2015

[Autoren und Buchpräsentation] Heute mit Jessy Lohmann


Hallo ihr lieben Bücherfreunde, Leseratten und Buchstabenverschlinger.
Heute möchte ich euch wieder einmal eine Autorin eines Kinderbuches vorstellen und zwar Jessy Lohmann und das Buch,  Lasse und Zoe und die Zaubertanne, zu dem es auch eine Musik CD gibt. Es sit zwar noch Sommer, aber der nächste Winter kommt schneller als man denken kann.
Viel Spaß beim lesen. Über Kommentare würde ich mich sehr freuen.



Quelle Jessica Lohmann
Jessica Lohmann, Jahrgang 1961, hat bereits seit dem achten Lebensjahr das Schreiben für sich entdeckt. Kleine Geschichten brachte sie zu dieser Zeit zu Papier. Fortan ging es dann weiter mit Gedichten, und so stapelten sich eine Menge Manuskripte an.

Heute lebt sie mit ihren Mann in der Nähe von Oldenburg und hat zwei erwachsene Söhne.

Über sich selbst sagt sie, sie ist reiselustig, liebt Tiere, Sport, liebt das Erlernen von Sprachen. Ihre große Leidenschaft war ab dem dritten Lebensjahr die Musik. Sie spielt mehrere Instrumente, leitete Chöre und komponiert immer noch. Ebenso schauspielert sie hobbymäßig, und ist der lebende Beweis dafür, dass chronisches Lampenfieber heilbar ist. Auch das Malen auf Leinenwand und anderes Material liegen ihr und sie fotografiert gerne.

Die ehemalige Lehrerin und Diplom Psychologin, war in beiden Berufen tätig. Zuletzt war sie selbstständig in ihrer eigenen Musikschule. Viele eigen komponierte Songs wurden auf CD gepresst.

2014 schrieb sie eine Weihnachtsgeschichte „Ein ganz verschnupfter Tannenbaum”, sowie ein Hundebuch und eine mediale Geschichte.

2015: Ihr neuestes Werk: “Lasse und Zoe und die Zaubertannen” Band 1 hat sie nun im GoldHouse Verlag veröffentlichen lassen und auch einen Song dazu passend komponiert. 

Der zweite Band ist bereits in Arbeit und sie wird auch zu jedem folgenden Band einen Song komponieren, den sie mit Kindern im Tonstudio einsingen wird. Sie will weiter Kinderzaubergeschichten sowie regionsgebundene Kindergeschichten schreiben, Bände von Gute Nacht Geschichten, Tierbücher, Sachbücher in allen Richtungen, lustige Kurzgeschichten für Erwachsene und anderes. 

(Quelle  http://www.goldhouse-verlag.de/jessica-lohmann/)

Die Autorin bei Facebook >>>

_______________________________________________________________

 



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 102 Seiten
  • Verlag: GoldHouse; Auflage: Erstausgabe (18. Juni 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3981609646
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 7 - 11 Jahre
  • Preis: Gebunden 14,95€
  • Hier kaufen>>> 

Kurzbeschreibung

Lasse und Zoe sind zwei auserwählte Zauberer, die nicht um ihre Gabe wissen. Einer Sage zufolge, gibt es auf der anderen Seite des Büffelbergs verbotene und geheimnisvolle Dinge. Noch nie zuvor hat es ein Mensch gewagt, die andere Seite des Berges herunter zu rodeln. Doch Lasse beeindruckt es wenig und seine Neugier treibt den Jungen dazu, die verbotene Seite des Berges zu erkunden. Abseits der bekannten Rodelpiste, saust er mit seinem Schlitten in eine Nebelmauer, die ihn magisch anzieht. Was ihn auf der anderen Seite der Nebelmauer erwartet, hätte er sich in seinen besten Träumen niemals vorstellen können.

Hörprobe zur CD

_______________________________________________________________

 

Leseratte: Was machst du so in ihrem Alltag:
Jessy: Schreiben, lesen, musizieren, komponieren, ich male meine Illustrationen selbst - sonst male ich auf Leinen - Wände. Liebe Tiere, Kinder, bin reiselustig, schauspielere.

Leseratte: Was schreibst du für Bücher?:
Jessy:Kinderbücher, Tierbücher, Sachbücher Z.B. In Punkt Gesundheit, lustige Kurzgeschichten für erwachsene.

Leseratte: Seit wann schreibst du selber?
Jessy:Seid dem achtem Lebensjahr aber nicht durchgängig.

Leseratte: Liest du auch selber Bücher, wenn ja welches Genre?
Jessy: Biographien, Sachbücher, Bücher über Medizin. Lustige Geschichten für erwachsene, mediale Bücher, Tierbücher.

Leseratte: Welches Genre magst du absolut nicht?
Jessy: Liebesromane, Krimis, Since -Fiction.

Leseratte: Wie bist du zum Schreiben gekommen ?
Jessy: Ich mochte immer schon gerne schreiben. Durch Aufsätze in der Grundschule fing alles an, ebenso Komponierte ich auch schon zu der Zeit. Musiktexte schrieb ich ebenfalls ab acht Jahren.

Leseratte: Wer sind deine Vorbilder?
Jessy: Beethoven, Mozart, Bücher: Keiner.

Leseratte: Was machst du am liebsten wenn du nicht schreibst?
Jessy: Mit meinen Hund spazieren gehen, Tv gucken, Schauspielern, Reisen.

Leseratte: Was ist dein Lieblingsbuch?
Jessy: Habe keins.

Leseratte: Wer ist dein Lieblingsautor?
Jessy: Habe keinen.

Leseratte: Hast du schon mal ein Buch abgebrochen, wenn ja warum ?
Jessy: Nein

Leseratte: Was sagt dein Umfeld dazu, dass du schreibst ?
Jessy: Sind begeistert.

Leseratte: Du bist auf einer einsamen Insel gestrandet und darfst drei Dinge mitnehmen. Welche wären es ?
Jessy:Meinen Mann, Hund, Saatgut.


Leseratte: Beende diesen Satz. Schreiben macht mich :
Jessy:  Glücklich.

_______________________________________________________________

Vielen Dank liebe Jessy Lohman das du dich meinen Fragen gestellt hast. 
Ich hoffe euch hat es wieder gefallen. 
Bis zum nächsten Mal.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen