Dienstag, 30. Juni 2015

[Autoren und Buchpräsentation] Heute stelle ich euch die Autorin Nadja Losbohm vor.

Hallo ihr Lieben,
heute kommt die Autorin Nadja Losbohm zu Wort und ich darf euch ihre Romane vorstellen. Ich wünsche euch viel Spaß dabei.......



1982 in Hennigsdorf geboren, zog es die Autorin im Alter von sechs Jahren in die deutsche Hauptstadt, wo sie noch heute lebt und arbeitet. Dank der guten Gene ihrer Eltern interessiert sie sich schon seit Kindertagen für das Malen, Zeichnen und Fotografieren.
Tat sie sich anfangs noch schwer mit dem Lesen, wurde sie dank "Micky Maus" rasch zu einer Leseratte. Die Idee, eine eigene Geschichte zu verfassen, ereilte sie im Alter von 19.
Zehn Jahre dauerte es, bis das Erstlingswerk ,,Alaspis - Die Suche nach der Ewigkeit" fertig gestellt wurde und die Autorin den Mut fand, ihren Traum von einer Buchveröffentlichung mit anderen zu teilen. Am 15.10.2012 erschien die märchenhafte Saga im novum Verlag.

Dies war jedoch für die Autorin kein Grund sich auszuruhen, und so entstand der erste Band der mehrteiligen Buchreihe "Die Jägerin - Die Anfänge", eine Mischung aus Sci-Fi und Fantasy-Romance mit einem Spritzer Humor. Seit Februar 2013 gibt es "Die Jägerin"  im Amazon Kindle-Shop. Auch die Taschenbuchausgabe ist erhältlich. Die Fortsetzungen "Die Jägerin - Blutrausch" (Teil 2), "Die Jägerin - Vergangenheit und Gegenwart" (Teil 3), "Die Jägerin - Unter der Erde" (Teil 4) und "Die Jägerin - Die Wiege des Bösen" sind ebenfalls hier im Shop vertreten.
Außerdem auch erhältlich seit Dezember 2014: "The Huntress - The Beginnings", die englische Ausgabe vom ersten Teil der "Jägerinnen"- Buchreihe, für alle die fremdsprachige Bücher mögen oder auch Englisch lernen und dabei Spaß haben wollen.

WOLLEN SIE AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN und alle Neuigkeiten sofort erfahren? Dann folgen Sie NADJA LOSBOHM AUF TWITTER: https://twitter.com/nadlo82 oder besuchen Sie "DIE JÄGERIN" AUF FACEBOOK: https://www.facebook.com/pages/Die-J%C3%A4gerin-Die-Anf%C3%A4nge/480953518619399

Zu den Lieblingsautoren der Autorin gehören J.R.R. Tolkien, J.K. Rowling, Jonathan Nasaw, Simon Beckett, Cody MacFadyen und Karen Marie Moning.

In ihrer Freizeit reist sie sehr gern, am liebsten nach Großbritannien, welches sie bis in fast alle Himmelsrichtungen erkundet hat, außer Wales. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.
  [Quelle Amazon]




Die Jägerin: Die Anfänge 1

Produktinformation

  • Taschenbuch: 206 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (17. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1482746417
  • ISBN-13: 978-1482746419

 

 Kurzbeschreibung

Ada Pearce ist eine normale junge Frau. Sie ist 1,65 m klein, hat ein paar Pfunde zu viel auf den Hüften und ist durchweg unsportlich. Kurz nach ihrem 21. Geburtstag klärt sie ein mysteriöser Priester über ihr Schicksal als Jägerin auf. Ada glaubt der Geschichte zunächst nicht, doch als sie erfährt, welche Gefahren durch die Kreaturen der Nacht drohen, nimmt sie ihr Schicksal an, gibt ihr altes Leben auf und zieht in die geheimen Räumlichkeiten unter der St. Mary’s Kirche, die dort vor Jahrhunderten angelegt worden waren, ein und beginnt ihre Ausbildung… In Rückblenden erzählt die Protagonistin selbst ihre Geschichte. Angefangen bei der ersten Begegnung mit dem geheimnisvollen und unnahbaren Priester, über die einjährige Ausbildung und das Leben im Geheimen, über ihre erste Jagd und die Probleme, die es mit sich bringt, wenn ein Priester und eine Frau auf engstem Raum zusammenleben. ,,Die Jägerin - Die Anfänge”: eine charmante Mischung aus Science-Fiction, Romanze und Humor.
__________________________________________________________________________________

Die Jägerin - Blutrausch 2

Produktinformation

  • Taschenbuch: 180 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (9. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1491287896
  • ISBN-13: 978-1491287897

     Kurzbeschreibung

    Die mystisch-verrückte Welt der Jägerin, mit all ihren schrecklichen Geschöpfen der Nacht, ist nicht der richtige Ort für ein Kind, um darin sicher und behütet aufzuwachsen.
    Doch Ada will nur eines: ihre Tochter, die ihr nach der Geburt aus den Armen gerissen wurde.
    Kann sie den Verlust, der sie an den Rand der Verzweiflung bringt, überwinden und ihre Aufgabe als Beschützerin der Menschen weiterhin erfüllen?

    ,,Die Jägerin - Blutrausch” ist der zweite Teil der Fantasy-Romance-Reihe, der sich mit dem Verlieren und Wiederfinden, dem Schmerz und der Heilung, mit Liebe und Trauer und Verständnis beschäftigt.
    __________________________________________________________________________________

    Die Jägerin - Vergangenheit und Gegenwart 3

    Produktinformation

    • Taschenbuch: 186 Seiten
    • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (21. März 2014)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 1497401372
    • ISBN-13: 978-1497401372
    •  

    Kurzbeschreibung

    Vor der eigenen Vergangenheit kann man nicht fliehen. Das muss auch die Jägerin erkennen, und als sie am wenigsten damit rechnet, begegnet sie einem einst geliebten Menschen, der ihr viel Schmerz zugefügt hat. Doch auch mit der Gegenwart muss Ada sich befassen, denn eine neue Gefahr bedroht ihre Heimatstadt…
    __________________________________________________________________________________

    Die Jägerin Unter der Erde 4

    Produktinformation

    • Taschenbuch: 256 Seiten
    • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (21. Oktober 2014)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 1502891220
    • ISBN-13: 978-1502891228

     Kurzbeschreibung

    Warum verschweigt man manche Dinge ausgerechnet vor demjenigen, dem man sein Herz geschenkt hat? Um ihn zu schützen oder sich selbst? Pater Michael erhält eine zweite Chance, und diese nutzt er, um sich Ada zu öffnen und endlich die Geheimnisse um sein Leben zu lüften. Doch seine Vergangenheit holt ihn und auch die Jägerin auf schmerzliche Weise ein… Dies ist die Geschichte eines unvorstellbaren Lebens voller Mysterien und Wunder. Dies ist Pater Michaels Geschichte… …und mehr. 
    __________________________________________________________________________________

    Die Jägerin: Die Wiege des Bösen 5

    Produktinformation

    • Taschenbuch: 220 Seiten
    • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (18. April 2015)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 1511779764
    • ISBN-13: 978-1511779760

     

    Kurzbeschreibung

    Nach ihrer Gefangenschaft und Folter ist Ada zurück in der St. Mary's Kirche und kämpft sich mühsam zurück auf das Schlachtfeld. Während sie hierbei gute Fortschritte macht, gerät das Rätsel um die Existenz der Monster fast in Vergessenheit. Hilfe kommt jedoch von unerwarteter Seite, und plötzlich sehen sich Ada und Michael einer unfassbaren Verschwörung gegenüber, die sich durch die Jahrhunderte zieht und darauf aus ist, eine uralte Schuld begleichen zu lassen...bis in alle Ewigkeit. Die Lösung, all dem ein Ende zu setzen, ist nahe, doch mit ihr auch eine schwere Entscheidung, an deren Ende es um Leben oder Tod geht...für Pater Michael. Wie wird Ada sich entscheiden?
    __________________________________________________________________________________

     BÜCHER HIER KAUFEN>>>>

    Weitere Romane der Autorin:

    Alaspis: Die Suche nach der Ewigkeit

     



    Leseratte: Seit wann schreibst du selber?
    Nadja: Mit dem Schreiben habe ich mit 19 Jahren angefangen, wobei es sich um mein Erstlingswerk „Alaspis“ handelte.

    Leseratte: Liest du auch selber Bücher, wenn ja welches Genre?
    Nadja: Auf jeden Fall! Ohne Bücher geht es bei mir nicht. Ich lese überwiegend Fantasy-Geschichten, mag aber auch Krimis und Thrillers.

    Leseratte: Welches Genre magst du absolut nicht?
    Nadja: Das ist schwer zu sagen, was ich da nicht mag. Irgendwie hat es sich bei mir im Laufe der Jahre herauskristallisiert, dass ich am ehesten zu Fantasy, Krimis und Thrillern greife als zu allem anderen. Das sind Genres, für die ich mich sehr interessiere. Aber was mich gar nicht interessiert sind Biografien.

    Leseratte: Wie bist du zum Schreiben gekommen ?:
    Nadja: Ich habe irgendwann die Arbeiten eines Künstlers/ Schauspielers entdeckt und es hat mich sehr beeindruckt, wie viele verschiedene Dinge er gemacht hat: schauspielen, schreiben, Musik, Fotografie. Ich selbst habe bis dahin nur gemalt und gezeichnet, aber seine Vielfältigkeit hat mich fasziniert, sodass ich etwas Neues ausprobieren wollte: das Schreiben.

    Leseratte: Wer sind deine Vorbilder?
    Nadja: Vorbilder habe ich nicht wirklich. Aber es gibt ein paar Menschen, die mich mit ihrer Kreativität sehr beeindruckt haben. Jared Leto ist zum Beispiel einer von ihnen.

    Leseratte: Was machst du am liebsten wenn du nicht schreibst?
    Nadja: Lesen, Schokolade essen. ;-)

    Leseratte: Was ist dein Lieblingsbuch?
    Nadja: Auf eines kann ich mich leider nicht festlegen. 'Tschuldigung. :-) Ich liebe die Bücher von Robin LaFevers, Karen Marie Moning, Cody MayFadyen, Simon Beckett, J.K. Rowling, J.R.R. Tolkien und Brent Weeks.

    Leseratte: Wer ist dein Lieblingsautor
    Nadja: Siehe vorherige Frage. :-)

    Leseratte: Hast du schon mal ein Buch abgebrochen, wenn ja warum ?
    Nadja: Ja, das ist schon mal vorgekommen. Wieso? Der Schreibstil hat mir nicht gefallen, und die Handlung war langweilig.

    Leseratte: Was sagt dein Umfeld dazu, dass du schreibst ?
    Nadja: Bisher fanden es immer alle gut und fragten mich, woher ich die Ideen her habe, was ich aber selbst nicht genau weiß. Ich habe eben einen verrückten, nicht normalen Kopf, der irgendwo zwischen hier und den Wolken schwebt. :-)

    Leseratte: Du bist auf einer einsamen Insel gestrandet und darfst drei Dinge mitnehmen. Welche wären es ?
    Nadja: Sonnencreme, die zuvor genannten Bücher (als Buchpaket ergeben sie nur EINE Sache, also zählt es, richtig?) und ein Dauer-Toffifee. Gibt es so etwas?

    Leseratte: Beende diesen Satz. Schreiben macht mich :
    .Nadja: ..glücklich, glücklich, glücklich!

     So, dass war es an dieser Stelle wieder von mir. Ich bedanke mich noch einmal bei Natja, für das Interview. Ich hoffe euch gefällt es und ihr konntet wieder ein paar Buchtipps mitnehmen.
    Bis zu nächsten Mal.






    1 Kommentar:

    1. Hallo und guten Tag,

      interessante Covergestaltung! Ich finde, die hat was ...somit dem kleine Kick "Grusel".

      LG..Karin...

      AntwortenLöschen