Dienstag, 23. Juni 2015

[Autoren und Buchpräsentation] Heute stelle ich euch die sympathische Autorin Farina de Waard vor.


Hallo ihr Lieben,
heute stelle ich euch die sympathische Fantasy- Autorin Farina de Waard und ihre Reihe"Das Vermächtnis der Wölfe" vor, von der demnächst (Mitte Juli] der zweite Band erscheinen wird. Ich wünsche euch wie immer viel Spaß bei der Präsentation und dem Interview..........


Farina de Waard wurde 1991 in Freiburg geboren und wuchs bis zu ihrem 16. Lebensjahr im Markgräfler Land auf. Anschließend nahm sie die Chance wahr, ihr 11. Schuljahr in Ohio, USA zu verbringen. Nach dem dortigen High School Abschluss ging sie direkt an die Universität Freiburg, wo sie ihr Bachelorstudium in Umweltnaturwissenschaften abschloss. Sie zeichnete, malte und fotografierte schon immer gerne und mit 14 kam das Schreiben durch einen intensiven Traum hinzu. Seitdem arbeitet sie am "Vermächtnis der Wölfe" und hat im Dezember 2013 den ersten Teil der Reihe "Zähmung" im Fanowa Verlag selbst veröffentlicht. Zur Zeit lebt, arbeitet und schreibt sie in der Nähe der Plöner Seen und feilt am zweiten Teil der Reihe, der im Juli erscheinen soll.  [QuelleAmazon]
!!! Die Autorin hat den 1. Platz beim INDIE AUTOR PREIS 2015 gewonnen !!!


 

Produktinformation

_______________________

  • Broschiert: 788 Seiten
  • Verlag: Fanowa Verlag (2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3945073006
  • ISBN-13: 978-3945073001
  • Preis  TB 13,90€ Ebook 4,99€
  • Hier kaufen>>>
______________________________

Kurbeschreibung

verschleppt - gefoltert - verloren
... findet Sina sich in einer fremden, von erbitterten Kriegen und Leid gezeichneten Welt. Nach ihrer Befreiung aus dem Gefängnis der Unterdrücker entdeckt sie Kräfte in sich, die nicht nur ihr eigenes Leben verändern sollen. Doch die Tyrannin Zayda macht erbarmunglos Jagd auf sie.
Als Sina endlich die Gründe für ihre Lage erfährt, ist sie bereits in Geschehnisse verwickelt, die ihr Schicksal und das der magischen Dimension Tyarul bald durch ausweglos scheinende Prüfungen zerren werden.
Zähmung. Der Debütroman von Farina de Waard und Auftakt zur Buchreihe "Das Vermächtnis der Wölfe".

Produktinformation

_______________________


  • Format: Kindle Edition
  • Verlag: Knaur eBook; Auflage: 1 (15. Juli 2015)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: Ebook 6,99€ (ab 15 Juli]
  • Hier kaufen>>>

_______________________



Kurbeschreibung 

Flammen, Chaos und Tod erwarten Zenay, als sie Ornanung erreicht. Sie kommt zu spät, um das Dorf zu retten und muss vor den aufgebrachten Überlebenden die Flucht ergreifen. Eine gefährliche Reise durch die wilde Landschaft Tyaruls beginnt, bei der die Fähigkeiten der jungen Magierin auf eine harte Probe gestellt werden. Die tyrannische Königin lässt derweil nichts unversucht, um Zenay zu finden und setzt einen Kopfgeldjäger auf sie an. Getrieben von dunkler Magie wird die unerbittliche Suche nach der Auserwählten bald zu seinem einzigen Ziel …

»Zorn«. Der zweite Teil der Fantasy-Buchreihe »Das Vermächtnis der Wölfe« von Farina de Waard.

 
Leseratte:
Seit wann schreibst du selber

Farina: Seit fast 10 Jahren =D

Leseratte: Was schreibst du für Bücher?:
Farina: Seit einigen Jahren schreibe ich eine High Fantasy Reihe namens „Das Vermächtnis der Wölfe“, ich habe aber noch andere Ideen im Kopf

Leseratte: Liest du auch selber Bücher, wenn ja welches Genre?
Farina: Ja, ich lese wann immer ich kann und in vielen verschiedenen Genres, am liebsten Fantasy, Sci-Fi und Krimis, aber auch historisches und mal einen Thriller

Leseratte:
Welches Genre magst du absolut nicht?

Farina: Zu übertriebene Erotik – wie Shades of Grey

Leseratte:
Wie bist du zum Schreiben gekommen ?:

Farina: Durch einen Traum kurz vor meinem 15. Geburtstag. Ich träumte eine Szene aus meinem Roman, es war so lebendig und atemberaubend, dass ich es direkt nach dem Aufwachen aufschreiben musste. Die Idee ließ mich nicht mehr los

Leseratte:
Wer sind deine Vorbilder?

Farina: Ich habe nicht dieses „eine“ Vorbild, weil ich meinen eigenen Stil finden wollte, aber sicherlich haben mich einige Autoren beeinflusst ;)

Leseratte:
Was machst du am liebsten wenn du nicht schreibst?

Farina: Dann bin ich am liebsten draußen in der Natur und fotografiere oder ich sitze in meiner kleinen Werkstatt und mache „Bilure“ (das sind die magischen Steine aus meinem Buch, die ich verkaufe)

Leseratte:
Was ist dein Lieblingsbuch?

Farina: „Die Stadt der träumenden Bücher“ finde ich wunderbar, aber eigentlich wechselt mein Liebslingsbuch immer wieder. Eines, dass ich schon mehrmals gelesen habe, ist ein kleines Büchlein namens „Minona und der schwarze Tod“

Leseratte:
Wer ist dein Lieblingsautor?

Farina:Terry Prattchet finde ich klasse, er hat etwas so eigenes und großes erschaffen.

Leseratte:
Hast du schon mal ein Buch abgebrochen, wenn ja warum ?

Farina: Nein, eigentlich lese ich Bücher immer fertig, es kam aber schon vor, dass mich eines nicht genug gepackt hat, um den nächsten Band zu kaufen.

Leseratte:
Was sagt dein Umfeld dazu, dass du schreibst ?

Farina: Die meisten finden es spannend und klasse, bisher hat sich noch niemand darüber aufgeregt – höchstens mal beschwert, wenn ich wieder einmal abwesend war und in meine Welt abgetaucht bin.

Leseratte:
Du bist auf einer einsamen Insel gestrandet und darfst drei Dinge mitnehmen. Welche wären es ?

Farina: Papier und Stift! Und eine Wasserentsalzungsanlage XD

Leseratte:
Beende diesen Satz. Schreiben macht mich :

Farina:… erst zu einem ausgeglichenen, ganzen Menschen

So, ihr Lieben, dass war es an dieser Stelle wieder von mir. Ich hoffe ihr hattet wieder einmal Spaß. Ich bedanke mich bei der lieben Farina de Waard und sage bis zum nächsten Mal, eure Leseratte Petra ♥


Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    ja, dass ist mal eine Autorin von der ich auch schon mal etwas gelesen habe. Aber Zusatzinfo wer hinter einer Geschichte stehen sind immer das Tüpfelchen auf dem "I" , finde ich.

    Danke dafür..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag das Buch (Zähmung) und ich freue mich schon riesig auf den zweiten Teil (Zorn).
    Besonders gefällt mir wie Sina nach und nach die Magie entdeckt. Das hat mich ein wenig an die Belgariad Saga erinnert, auch wenn die Geschichte ganz anders ist.
    Die Idee, dass man Bilure kaufen kann finde ich genial.

    Danke

    Chris

    AntwortenLöschen