Dienstag, 16. Juni 2015

[Autoren und Buchpräsentation] Heute darf ich euch die Autorin Andrea Froh vorstellen.

Hallo ihr Lieben,
heute stelle ich euch die Autorin des Romans, "Frau im besten Alter auf Suche", Andrea Froh vor. Natürlich gibts auch wieder ein Interview, bei dem ihr viel über die sympathische Autorin erfahren könnt.
Ich wünsche euch wie immer viel Spaß beim Lesen.



Mit großer Leidenschaft lese und schreibe ich Liebesromane, die heiterer Natur sind und einen Hauch Dramatik besitzen. Eine neue Liebe in einem Buch entstehen zu lassen, die durch Höhen und Tiefen gehen muss, bereitet mir großen Spaß. Meine Bücher sollen vom grauen Alltag ablenken und die Leser in eine Geschichte entführen, die glücklich endet. Denn ein happy end in einem Liebesroman ist bei mir ein Muss. Des Weiteren verfasste ich ein vegetarisches Kochbuch, inklusive kleiner Geschichten, einen Kinder Roman und einen Dialog Roman.Ich lebe mit Mann und Sohn in Norddeutschland in einem kleinen Dorf, da mir das ruhige Leben zwischen Kühen und Wiesen noch gefällt.
[Quelle Amazon]



Frau im besten Alter auf Suche

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 683 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 268 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • Preis Ebook 0,99€ TB 9,99€
  • Hier kaufen>>>

Kurzbeschreibung


Die pummelige Single-Frau Jasmin besitzt einen Blumenladen und steht kurz vor ihrem vierzigsten Geburtstag. Sie ist, wie ihre beste Freundin Luisa, auf der Suche nach der großen Liebe.
Eines Tages kreuzt ein attraktiver Mann in Jasmins Geschäft auf und kauft dreißig weiße Rosen, was er von dem Tag an fast täglich tut. Nach einiger Zeit überreicht er Jasmin eine rote Rose. Für wen sind die weißen Rosen und warum schenkt ihr der Unbekannte eine rote Rose? Ein heiterer Roman über die Liebe, das Alter und das ewige Problem mit dem Gewicht.

Weitere Veröffentlichungen der Autorin:

 "Ist er bestimmt für mich?" (Liebesroman Februar 2015)

"B+B=Liebe?" (Liebesroman Januar 2015)

"Ihn oder ihn?" (Liebesroman Dezember 2014)

"Liebes Lebens Pläne" (Liebesroman Oktober 2014)

"Kanarische Liebeswelle" (Liebesroman August 2014)

"Felicitas im Unglück" (Liebesroman Mai 2014)

"Adios Alltag, hola Abenteuer (Liebesroman 2013)

"Gesellschaft im Berg" (Dialog Roman 2013)

"Veggie Kochbuch mit Geschichtenbeilage (Kochbuch 2013)

"Forbilt" (Kinderroman 2012)



Leseratte:
Was schreibst du für Bücher?:
 
Andrea: Heitere Liebesromane, Kochbuch, Kinderbuch 

Leseratte: Seit wann schreibst du selber?
 
Andrea: Seit zwanzig Jahren

Leseratte:
Liest du auch selber Bücher, wenn ja welches Genre?
Andrea:  Ja, Liebesromane, Biografien

Leseratte:
Welches Genre magst du absolut nicht?
 
Andrea: Fantasy, Krimis

Leseratte:
Wie bist du zum Schreiben gekommen ?:
Andrea: Schreiben ist meine Leidenschaft. Seit der Grundschule schreibe ich Gedichte, Tagebuch und arbeitete neben dem Studium als Reporterin.

Leseratte: Wer sind deine Vorbilder? 
Andrea: Ich bewundere alle Schriftsteller-/innen.

Leseratte:
Was machst du am liebsten wenn du nicht schreibst?
 
Andrea: Kochen (aber nur vegetarisch), 
 
Leseratte:
Was ist dein Lieblingsbuch?
 
Andrea: „Salz auf unserer Haut“ von Benoite Groult

Leseratte: Wer ist dein Lieblingsautor?  
Andrea: Max Frisch

Leseratte:
Hast du schon mal ein Buch abgebrochen, wenn ja warum ?
 
Andrea: Nein, noch nie.

Leseratte:
Was sagt dein Umfeld dazu, dass du schreibst ?
 
Andrea: Alle finden es toll.

Leseratte:
Du bist auf einer einsamen Insel gestrandet und darfst drei Dinge mitnehmen. Welche wären es ?
 
Andrea: Meinen Laptop, damit ich ein Buch schreiben kann, Sonnencreme, damit ich nicht verbrenne und eine gemütliche 

Leseratte:
Beende diesen Satz. Schreiben macht mich :
 
Andrea: überaus glücklich und zufrieden.


Ich danke der lieben Andrea Froh für das tolle Interview. Ich hoffe es hat euch wieder gefallen. Bis zum nächsten Mal, eure Leseratte Petra ♥


1 Kommentar:

  1. Hallo und guten Tag,

    ziemlich breite Palette..Kinder und Kochbuch.

    Bei der einsamen Inselfrage, frage ich mich persönlich was nach .....einer gemütlichen ....????..wohl kommen mag?

    hihi...LG..Karin..

    AntwortenLöschen