Freitag, 1. Mai 2015

[Meine Woche ♥] Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Hallo ihr Lieben,
Wieder einmal neigt sich die Woche dem Ende zu und wir haben auch nach ein langes Wochenende wegen des Feiertags heute.
Egal ob ihr in den Mai getanzt, eine Runde auf eurem Hexenbesen geflogen, (wir hatten ja Walpurgisnacht ) oder aber ganz gemütlich  zuhause geblieben seit, gelesen, oder aber wie ich, einen gemütlichen DVD Abend gemacht habt, wünsche ich euch heute einen tollen Feiertag. Ich würde mich  sehr freuen, wenn ihr die Zeit finden würdet, mich am  Wochenende auf meinem Blog zu besuchen und meinen Neuzugänge zu bewundern *lach* und einen Kommentar für mich übrig hättet. Nun aber gehts los mit meinen neuen Errungenschaften.




Sie suchten das verheissene Land - Jack Cavanaugh

Kurzbeschreibung

Südafrika im 19. Jahrhundert. Die Kolonie wird von den Briten regiert. Die Nachfahren holländischer Einwanderer und die afrikanischen Ureinwohner kämpfen um ihre Existenz in einem Land, in dem die afrikanische Identität durch das Christentum aber auch durch die reichen Bodenschätze beeinflusst wird. Das Buch schildert das Schicksal der Familie Christiaan van der Kemp, die sich auf einen gefahrvollen Trek begibt, um in der unerforschten Wildnis eine neue Heimat zu finden. Eine dramatische Geschichte aus einem unruhigen Land und einer bewegten Zeit.§Jack Cavanaugh hat sich in den letzten Jahren als kompetenter Autor von historischen Romanen einen Namen gemacht. Er erhielt bereits mehrere Auszeichnungen.



Und niemand kennt das Morgen-  Jack Cavanaugh

Kurzbeschreibung

Holland um 1700. Die junge Hugenottin Margot de Campion wird als Hexe denunziert. Um der Hinrichtung zu entgehen, flieht die couragierte Waise in die junge Kolonie Südafrika. Doch selbst unter den frommen Buren gerät sie in ein Geflecht abgründiger Intrigen - aber auch unter Menschen, die ihr bald sehr viel bedeuten ...


Postkarte zum GlückPostkarte zum Glück-  Beverly Lewis

Kurzbeschreibung 

Das Leben der jungen Amisch Rachel Yoder scheint zerstört. Ein tragischer Verkehrsunfall nimmt ihr das Liebste - ihren Mann und ihren kleinen Sohn. Allein mit ihrem Töchterchen verfällt sie der Trauer, zieht sich zurück und erblindet vor Kummer. Erst mit der Ankunft des Journalisten Phil Bradley in der Amisch-Gemeinde dringt Licht in ihr Schneckenhaus. Der aufregende Text einer alten Postkarte, die sie zufällig finden, bringt sie gemeinsam auf die Spur eines bewegenden Schicksals. Die Geschichte einer verlorenen Liebe und eines erbitterten Ringens um Wahrheit erschüttert sie beide. Und sie bringt der jungen Rachel einen Hoffnungsschimmer für ihr eigenes Leben ... Beverly Marie Jones wurde 1949 im Herzen des Amisch-Landes, in Lancaster, Pennsylvania, geboren. Sie ist Lehrerein und Schriftstellerin und hat in Amerika über 50 Bücher veröffentlicht, darunter viele Kinderbücher. Mit ihrem Mann Dave, der ihr Herausgeber und Literaturagent ist, hat sie 3 erwachsene Kinder. Gemeinsam leben die beiden in den Ausläufern der Rocky Mountains in Colorado/USA.



Dem Glück entgegen -  Beverly Lewis 

Kurzbeschreibung 

Aus dem Frieden der Amisch-Gemeinschaft kehrt Phil Bradley zurück in die Hektik seiner New Yorker High-Tech-Welt. Doch schnell wird ihm klar, wie stark die Bande sind, mit denen sein Herz bereits an diesem paradiesischen Fleckchen Erde hängt. Und an Rachel Yoder, der jungen Amisch-Witwe, deren sanftes Wesen ihn so sehr beeindruckt hat ... Mit Macht zieht es ihn zurück nach Lancaster County. Hier stellt er sich dem Ringen um die Fragen: Wird Rachel seine Gefühle erwidern, und kann er die Kosten überschlagen, die ihm eine gemeinsame Zukunft abverlangen wird? Beverly Marie Jones wurde 1949 im Herzen des Amisch-Landes, in Lancaster, Pennsylvania, geboren. Sie ist Lehrerein und Schriftstellerin und hat in Amerika über 50 Bücher veröffentlicht, darunter viele Kinderbücher. Mit ihrem Mann Dave, der ihr Herausgeber und Literaturagent ist, hat sie 3 erwachsene Kinder. Gemeinsam leben die beiden in den Ausläufern der Rocky Mountains in Colorado/USA

Ich wünsche euch eine wundervolle Zeit, mit vielen schönen Lesestunden. Bis zum nächsten mal, eure Leseratte Petra ♥


Kommentare:

  1. Hallo liebe Petra,

    unbekannte Bücher allesamt für mich..aber egal

    Ich wünsche Dir ein tolles langes Wochenende..LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kannte sie, bis ich sie gesehen habe, auch nicht ;) LG Petra

      Löschen
  2. Hey :)

    Wir kennen leider auch keine deiner aufgelisteten Bücher.
    Noch ein schönes Wochenende :)

    Liebe Grüße
    Pascale & Carolin
    http://readyourdreamworld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen