Freitag, 24. April 2015

[Meine Woche ♥] Ich wünsche euch ein tolles Wochenende und verkünde auch die Gewinner des gestrigen Gewinnspiels, zum Welttag des Buches.

Hallo ihr Lieben,
heute ist ein besonderer Freitag, denn ich darf dieses mal auch die Gewinner des gestrigen Gewinnspiel zum Welttag des Buches verkünden.  Die, die bei der Bewerbung ihre Mailadresse hinterlassen haben, werden zusätzlich noch per Mail benachrichtigt. Bei allen anderen hoffe ich, dass sie diesen Post lesen. Vieleicht kennt ihr ja auch einen/ eine der Gewinner und könntet sie/ihm zusätzlich noch mal erinnern. Ich habe wie immer mit dem Random Org Generator ausgelost.Hier sind die Gewinner/innen..........
Schattenlicht von Martin Bühler geht an

Corinna Pehla

Jana von Engelchaens Bücherwelt

Die Seiten der Welt von Kai Meyer geht an.....

Jule

Herzlichen Glückwunsch, ihr bekommt auch alle noch eine Mail.
Wenn ihr euch nicht bis Sonntag Abend bei mir gemeldet habt, wird neu ausgelost.
So jetzt stelle ich euch aber meine Neuzugänge vor. Also dran bleiben, vielleicht ist ja da ein oder andere Buch auch etwas für euch. Nun viel Spaß.......






Die Puppe

Die Puppe - Mo Hayder

Kurzbeschreibung 

Als Zelda Lornton in der psychiatrischen Klinik von Bristol tot aufgefunden wird, glauben alle, dass der Geist von Beechway sie in den Tod trieb. AJ, der verantwortliche Pfleger, hat allerdings jemand anderen in Verdacht. Doch der psychisch schwer kranke Isaac Handel wird kurz darauf unerwartet entlassen, obwohl dieser einst schon seine Eltern auf brutale Weise umbrachte. Und plötzlich ist er unauffindbar. Plant Handel etwa erneut zuzuschlagen? AJ sucht Hilfe bei Detective Inspector Jack Caffery, der ganz und gar nicht an Geister glaubt .


Das verlorene DorfDas verlorene Dorf -  Stefanie Kasper 

Kurzbeschreibung 

Oberbayern 1843: Als sich die junge Waise Rosalie in den Bauern Romar verliebt, scheint sie ihr Glück gefunden zu haben. Doch die Waisenhausvorsteherin warnt Rosalie vor dieser Ehe und macht sonderbare Andeutungen. Rosalie heiratet Romar dennoch und folgt ihm in sein Heimatdorf, das tief im Wald verborgen liegt. Eines Nachts hört Rosalie ein Neugeborenes weinen, das am nächsten Tag als angebliche Totgeburt begraben wird. Dann kommt eine junge Frau, mit der Rosalie sich angefreundet hat, auf mysteriöse Weise zu Tode. Rosalie wird bald bewusst, dass in Romars Dorf nichts ist, wie es scheint und dass auch sie selbst in tödlicher Gefahr schwebt ...

Flieg, so hoch du kannstFlieg, so hoch du kannst - Barry Jonsberg ,

Kurzbeschreibung 

Und dann kam Cassie … Als ob Holly nicht schon genug Probleme hätte … Jetzt zieht auch noch Tante Fern mit ihrer Tochter Cassie bei ihnen ein. Cassie leidet an Zerebralparese, sie kann nicht sprechen und sitzt im Rollstuhl. Holly ist genervt. Doch nach und nach entdeckt Holly, dass hinter Cassies Behinderung ein wunderbarer, kluger und einfühlsamer Mensch steckt, der sie als einziger richtig zu verstehen scheint. Der Beginn einer außergewöhnlichen Freundschaft.


Die Schneekönigin Die Schneekönigin - Michael Cunningham

Kurzbeschreibung

Der New Yorker Stadtteil Bushwick liegt jenseits von Brooklyn. In dieser Gegend sind die Mieten noch einigermaßen bezahlbar, die Häuser alt und die Leute nicht ganz so schick. Hier teilen sich die Brüder Tyler und Barrett eine Wohnung mit Tylers großer Liebe Beth, die unheilbar an Krebs erkrankt ist und um die sie sich beide aufopferungsvoll kümmern. Sie sind in den sogenannten besten Jahren und können es noch nicht ganz glauben, dass sich ihre Träume niemals erfüllen werden: Tyler, ein genialer Musiker, steht immer noch ohne Band und ohne Erfolg da. Aber er wird, das nimmt er sich vor und dafür sucht er sich heimlich Inspiration beim Kokain, das ultimative Liebeslied für Beth komponieren, ja, er wird es ihr bei der geplanten Hochzeit vorsingen ... Barrett, fast Literaturwissenschaftler, fast Startup-Unternehmer, fast Lord Byron, verkauft Secondhand-Designerklamotten in Beths Laden und trauert seinem letzten Lover nach, der ihn gerade schnöde per SMS abserviert hat. Als Beth sich wider alle Erwartungen zu erholen scheint, glaubt Tyler umso mehr an die Kraft der Liebe, während der Exkatholik Barrett sich fragt, ob das merkwürdige Licht, das er eines Nachts im Central Park am winterlichen Himmel sah, nicht doch irgendwie eine göttliche Vision gewesen sein könnte…

Mein Dank geht an folgende Verlage, für die tollen Rezensionsexemplare:

cbt Buchverlag,

Goldmann Verlag,

Luchterhand Literatur Verlag

und natürlich an das Bloggerportal.

_______________________________     


 So ihr Lieben,
dass war es an dieser Stelle wieder von mir. Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende und den Gewinnern viel Spaß mit den neuen Büchern. Bis zum nächsten mal, eure Leseratte Petra ♥

Kommentare:

  1. Hallo! :)
    Wow, ich freue mich ja so. Ich hab dir gleich mal eine Mail geschrieben :)
    Alles Liebe, Jule

    AntwortenLöschen
  2. Heyho,

    herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und viel Spaß beim Lesen.

    Und dir natürlich auch mit deinen Neuzugängen. Für mich bisher unbekannte, aber sehr interessant klingende Bücher. :)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und guten Morgen,

    O.K. erst einmal herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen.

    Und besonders interessiert mich persönlich bei den Neuzugängen..klar "Das verlorene Dorf"

    Guten Start ins Wochenende..LG..Karin..

    AntwortenLöschen