Montag, 28. Juli 2014

Ich habe mein Bewertungsystem Verändert !

Hallo meine Lieben ♥
Ich habe immer häufiger festgestellt, dass es Bücher gibt, die einfach zwischen zwei Bewertungen liegen. Bis jetzt habe ich dann immer die besser Variante gewählt, war aber nie so recht damit zufrieden. Bei einigen Buchforen, wie zb "Was liest du" kann man ja auch schon halbe Sterne vergeben, was ich echt toll finde.
Jetzt habe ich mich entschlossen, auch halbe Leseratten zu vergeben, für die Bücher die die Tendenz zur Besseren Bewertung haben. Als Highlight, für die Top Bücher und meine absoluten Leseempfehlungen, gibt es ab heute dann auch die Fünf Leseratten + Stern. 
Seht selber.................

Mein Bewertungssystem


1 Leseratte-Nicht lesenswert


Tendenz zu 2 Leseratten


2 Leseratten -Kann man lesen,muss man aber nicht

Tendenz zu 3 Leseratten


3 Leseratten -Gutes Buch,durchschnittliches Lesevergnügen

Tendenz zu 4 Leseratten


4 Leseratten-Sehr gutes Buch,sollte man lesen

Tendenz zu 5 Leseratten


5 Leseratten-Absolutes
Spitzenbuch,muss man lesen


5+ Leseratten Absolute Leseempfehlung. Top Buch

Die neue Bewertung findet ab heute statt. Bei allen zuvor gegangenen Rezis, gilt noch die alte Bewertung.
Falls ihr noch Fragen oder Tips haben solltet, ich bin für alles offen ;) Bis dann eure Leseratte, Petra ♥

Rezension zu " Selection- Die Elite" von Kiera Cass

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 14.02.2014
  • Aktuelle Ausgabe : 20.02.2014 
  • Autor/in : Kiera Cass
  • Verlag : FISCHER Sauerländer
  • ISBN: 9783737362429
  • Fester Einband: 368 Seiten
  • Sprache: Deutsch 
  • Genre: Jugendbuch 


Von den 35 Mädchen, die um die Gunst von Prinz Maxon und die Krone von Illeá kämpfen, sind mittlerweile nur noch 6 übrig. America ist eine von ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz nicht immer noch ihrer großen Liebe Aspen? Aber warum hat sich dann der charmante, gefühlvolle Prinz hineingeschlichen? America muss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles ändert.
Auch im zweiten Band der ›Selection‹-Trilogie geht es um die ganz großen Gefühle! Kiera Cass versteht es meisterhaft, das im ersten Band vorgestellte Liebesdreieck noch ein bisschen verzwickter zu machen und die Leserinnen gemeinsam mit America hin- und her schwanken zu lassen: Maxon oder Aspen? Aspen oder Maxon?




Endlich konnte ich die Fortsetzung der Trilogie lesen. Und siehe da, sie hat mir wieder gut gefallen. Jedoch nicht ganz so gut wie der erste Teil, weil es mir einfach zu viel um die Dreieckskiste zwischen America, Aspen und Maxon ging. Ich hätte mir einfach noch mehr Spannung und mehr Drumherum gewünscht. Mittlerweile sind nur noch sechs Mädchen am Hof von  Ilea, die um Maxons  Liebe kämpfen. Doch America steht immer noch zwischen den Stühlen. Sie hat Gefühle für beide, Maxon und Aspen und sie wiegt eben oft die Vor und Nachteile auf. Bis es eines Tages zu einem schrecklichen Zwischenfall kommt, der Amerika die Augen öffnet. Auch die Rebellen greifen immer mal wieder an und versetzen alle in Angst und Schrecken. Alles in allem ein gute Story, aber leider nicht viel neues. Das Ende war dann viel zu kurz und zu abrupt. Trotzdem sollte man es als Fan der Reihe gelesen haben.


Die Autorin hat einen schönen, leicht zu lesenden Schreibstil, wie man ihn bei Jugendbüchern sehr oft vorfindet. Einmal begonnen, kann man das Buch nur schlecht beiseite legen, eben weil es sich so schön lesen lässt.


America, Aspen und Maxon, die drei Hauptcharaktere kommen sehr gut und realistisch beim Leser an. Auch wenn ich Amerikas Reaktion manchmal sehr kindisch finde, ist sie mir schnell ans Herz gewachsen. Maxon strahlt irgendwie etwas geheimnisvolles aus, was ihn natürlich sehr interessant macht und  ihn in den Vordergrund stellt. Aspen ist für mich der ehrlichste und der authentischste. Er lässt sich nicht von seinem Ziel, America zurück zu gewinnen, abbringen und geht dafür ein hohes Risiko ein.



Eine gute Fortsetzung der Selection Reihe. Leider gibt es nicht viel neues zu entdecken und es ähnelt sehr dem ersten Teil. Dennoch habe ich es sehr gerne gelesen und vergebe  3,5 von 5 Leseratten.











Freitag, 25. Juli 2014

Meine Woche ♥ Ich wünsche euch ein entspanntes Wochenende mit vielen schönen Lesestunden !


Hallo meine Lieben ♥
Wieder einmal neigt sich die Woche dem Ende zu und ich  berichte euch, was sich diese Woche so alles in meinem Bücherregal und auf meinem Blog so getan hat. Dieses mal ist es eine ganze Menge an Neuzugängen, vor allem Rezensionsexemplare. Zudem habe ich mich bei den Top 100 Buchbloggern und bei den Iron Buchbloggern angemeldet. Heute kann man ja endlich mal wieder richtig durchatmen, die große Hitze ist mal für kurze Zeit verschwunden. Obwohl ich eigentlich den Sommer und die hohen Temperaturen liebe, war es dann die Woche schon ziemlich heftig. So, nun aber zum eigentlichen, meinen Neuzugängen.............

El Niño - Bittersüße Lust El Niño - Bittersüße Lust - Lea Petersen

Kurzbeschreibung

>>Milia schritt Hernando voraus zur Tür und blieb dann vor den goldfarbenen Doppeltüren stehen, weil sich Hernando Zeit ließ. Gegen die Tür gelehnt, blickte sie ihn abwartend an. Wenige Zentimeter vor ihr blieb er stehen - und rührte sich nicht. Milias Brust hob und senkte sich, als ob sie nach einem Marathon wieder zur normalen Atmung zurück kehren wollte. Wie kann Deine bloße Gegenwart so etwas mit mir machen, Hernando? Wieso fühle ich mich unter Deinem Blick immer, als ob Deine Hände über meinen Körper gleiten und mich allein so schon bis aufs äußerste erregen. Ich laufe gleich über! Ein amüsiertes Glitzern machte sich in Hernandos Blick breit. Ohne sie zu berühren, stützte er seinen ausgestreckten rechten Arm an der Tür ab, während seine linke Hand in seiner Hosentasche blieb. Leise sagte er zu ihr:"Gib mir Dein Höschen, Milia!" …<< Wer nicht wagt - der nicht gewinnt! Milia kehrt Deutschland den Rücken und zieht trotz aller Bedenken mit ihrer Tochter Ruby nach Miami zu Hernando und seiner Familie. Milia erlebt das Leben an Hernandos Seite wie einen Rausch. Die Anziehungskraft füreinander ist ungebrochen und Milia und Hernando genießen ihr gemeinsames Leben. Aber auch sie müssen erkennen, dass trotz bedingungsloser Liebe füreinander das Leben für sie nicht nur Sonnenschein bereit hält. Auch Milia und Hernando müssen für ihre Liebe kämpfen. Werden sie das schaffen oder scheitern? Wie schon im ersten Teil der "El Niño" - Reihe, wird auch in dieser Fortsetzung die Leidenschaft, die Hernando und Milia füreinander empfinden die Leserin in Atem halten.

Frischer Wind für Walnut Hill - Kim Vogel Sawyer 

Kurzbeschreibung

Walnut Hill - ein beschauliches Städtchen in Nebraska. Ein Städtchen, dessen Bewohner Weizen anbauen und glücklich sind, wenn alles so bleibt, wie es ist. Allerdings nur, bis die junge Lehrerin Hannah Robin dort ihre erste Stelle annimmt. Für sie ist es ihr Traumjob: eine Schule, eine Klasse, in der sie ihre progressiven Ideen umsetzen kann. Für Walnut Hill ist das eine neue Erfahrung und Grund für Empörung. Doch Hannah lässt sich durch die Proteste nicht beirren. Und dann ist da noch der attraktive Farmer Joel, der die neue Lehrerin unwiderstehlich findet ...

Das wirst du bereuenDas wirst du bereuen - Amanda Maciel 

Kurzbeschreibung

Emma ist tot, und alle sind überzeugt, dass Sara schuld daran ist. Zusammen mit ihrer besten Freundin Brielle wird sie angeklagt, ihre Mitschülerin Emma gemobbt und in den Tod getrieben zu haben.
Dabei war es doch Emma, die sich an Saras Freund Dylan rangemacht hat, kaum dass sie neu in der Klasse war! Sara und Brielle finden: Emma ist selber schuld, dass daraufhin auf Facebook fiese Gerüchte über sie verbreitet wurden. Und es ist nicht ihr Problem, dass sich die Dinge dann irgendwie verselbstständigt haben. Doch nach Emmas Tod ändert sich alles: Nun ist es Sara, die von allen Seiten angegriffen wird... Ein provozierender und unvergesslicher Roman über Opfer und Täter - und darüber, dass die Wahrheit oft viel komplizierter ist, als man auf den ersten Blick denkt.


Gefährlich Sexy - Leocardia Sommer

Kurzbeschreibung

Joe Stevens, ehemaliger Scharfschütze bei den US-Marines, hegt einen unbändigen Groll gegen seinen Boss, den Waffenhändler Remir Deniz. Durch ihn ist Joe geworden, was er nie sein wollte: Gefühllos und kalt. Doch Joe hat Rache geschworen. Und auf welche Weise könnte er besser an Deniz herankommen, als über dessen wunderschöne, sinnliche Tochter Leila?
Leila jedoch hat ihre eigenen Pläne: Sie will endlich ihre Jungfräulichkeit verlieren und sich auch nicht mehr länger von ihrem Vater bevormunden lassen. Als sie auf den versteinerten, unnahbaren Joe trifft, versucht sie ihr Glück – und stürzt ihn damit in ein tiefes Dilemma…
 


Im dunklen Licht der Tage- -Lydia Syson

Kurzbeschreibung

 Die Liebe in Zeiten des Krieges: ein wunderbarer Sehnsuchtsroman. Die 17-jährige Felix meldet sich freiwillig als Krankenschwester im spanischen Bürgerkrieg und hofft, dort Nat wieder zu treffen, der für die Internationalen Brigaden kämpft und in den sie sich zu Hause in London Hals über Kopf verliebt hat. Doch da ist auch noch George, den sie schon seit Ewigkeiten kennt und der schon fast genauso lang in sie verliebt ist. George macht sich aus Sorge um Felix ebenfalls auf den Weg nach Spanien. Ein hinreißender Liebesroman vor großartiger Kulisse, voller Leidenschaft, Hingabe und überwältigender Gefühle. Ein Konflikt zwischen Idealismus und Realität, berührend wie "Der englische Patient".

Herzklopfen - Down Under - Kate Sunday 

Kurzbeschreibung

Ärger ist vorprogrammiert, als sich die deutsche Austauschschülerin Nele Behrmann in den smarten Australier Jake verliebt. Beim Surfen am Strand von Victor Harbor kommen sie sich näher, doch nicht nur Jakes Exfreundin Sandy, sondern auch Neles Gastschwester Tara versuchen mit allen Mitteln, dieser Beziehung Steine in den Weg zu legen. Der Plan geht auf und Neles heile Welt zerbricht. Der coole Chris wittert seine Chance. Er umgarnt Nele, doch er hütet ebenso wie Jake ein düsteres Geheimnis. Plötzlich gerät die Situation außer Kontrolle ...


Geliebte FälscherinGeliebte Fälscherin - Tamera Alexander

Kurzbeschreibung

New Orleans 1866: Claire Laurent träumt von einem Leben als bekannte Malerin. Doch ihr Vater zwingt sie dazu, berühmte Gemälde zu fälschen und mit der Signatur des jeweiligen Künstlers zu versehen.§Eines Tages gelingt Claire die Flucht. Nun allerdings steht sie vor dem Nichts: Sie ist allein in Nashville, einer ihr unbekannten Stadt, hat kein Geld, keine Arbeit und aufgrund unglücklicher Verwicklungen noch nicht einmal mehr etwas zum Anziehen. Ihre Lage scheint aussichtslos. Doch dann hört Claire, dass Mrs Adelicia Acklen, die Besitzerin der reichsten Plantage in der Gegend, eine Privatsekretärin sucht. Und wider aller Erwartungen ergattert Claire den Job. Plötzlich blickt sie einer vielversprechenden Zukunft entgegen. Und selbst ein Liebesglück zeichnet sich am Horizont ab. Wäre Mrs Acklen nur nicht eine passionierte Kunstsammlerin. Und wäre nur der Mann ihrer Träume nicht ausgerechnet der Anwalt, der nach einem umtriebigen Kunstfälscherring fahndet.

Ein ganzes halbes JahrEin ganzes halbes Jahr - Jojo Moyes

Kurzbeschreibung

Lou & Will. Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. Eine Frau und ein Mann. Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. Die Liebesgeschichte von Lou und Will.
 ---------------------------------------------

So meine Lieben, dass war es wieder für diese Woche. Ich wünsche euch, wie immer an dieser Stelle, ein tolles und lesereiches Wochenende. Denkt daran, dass es ab dem 01. August eine tolle Verlosung hier geben wird und noch eine Blogtour. Also bleibt dran, eure Leseratte, Petra♥