Freitag, 19. Dezember 2014

[Meine Woche ♥] Ich wünsche euch ein schönes 4. Adventswochenende und schon einmal ein frohes Fest.

Hallo meine Lieben ♥
Nun steht schon das letzte der Adventswochenenden vor der Tür und bald ist Weihnachten. Ich möchte mich vorweg mal bei euch bedanken, für die rege Teilnahme an meinem Adventskalender, der ja leider schon bald wieder vorbei ist.
Zudem möchte ich euch meine Neuzugänge vorstellen, die diese Woche bei mir eingezogen sind.

Drei Küsse für AschenbrödelDrei Küsse für Aschenbrödel - Susan Mallery

Kurzbeschreibung 

Es weihnachtet sehr in Fool's Gold – der Stadt, in der nicht nur zur Weihnachtszeit Herzen zueinander finden! Weihnachtszeit in Fool’s Gold: Eine weiße Decke liegt über der Welt, köstliche Düfte erfüllen die Luft, und melodisch ertönt „Stille Nacht“ … Einfach grässlich, findet Evie Stryker! Nur ihrer Familie zuliebe ist sie in die Stadt gekommen, um sich von einer Verletzung zu erholen, die ihre Karriere als Tänzerin zerstören kann. Um sich nicht mit ihrer nervigen Verwandtschaft beschäftigen zu müssen, stimmt Evie zu, die Tänzer für das Weihnachtsfestival zu trainieren. Dass Proben dafür unerlässlich sind, muss Dante Jefferson, dessen Büro direkt unter dem Tanzstudio liegt, eben akzeptieren! Der Anwalt würde das Getrampel über seinem Kopf am liebsten gerichtlich verbieten lassen. Wenn es nach Evie ginge, könnte er sie auch gleich noch zwingen, einen Mindestabstand zu ihm einzuhalten. Denn jedes Mal wenn sie in seiner Nähe ist, schimmern die Weihnachtslichter ein kleines bisschen heller …


Winterträume in Virgin River- Robyn Carr

Kurzbeschreibung 

Dieses Jahr hat Becca zu Weihnachten nur einen Wunsch: endlich über Denny Cutler hinwegzukommen. Vor drei Jahren verließ er sie und brach ihr das Herz. Es ist an der Zeit nach vorne zu schauen. Immerhin ist sie so gut wie verlobt. Kurzerhand beschließt sie, Denny unangekündigt in Virgin River zu besuchen, um mit ihrer Jugendliebe abzuschließen. Das kleine Dorf in den Bergen heißt sie auf zauberhafteste Art willkommen. Auf dem Platz vor der Bar steht der bunt geschmückte Weihnachtsbaum, der Duft von selbstgebackenen Keksen liegt in der Luft und Becca muss erkennen, dass sie am liebsten für immer hier bleiben würde. In dieser Gemeinschaft – und in den Armen des Mannes, den sie nie vergessen hat …


Schattenlicht Teil 1: Biographischer Roman- Martin Bühler

Kurzbeschreibung

Biographischer Roman Schattenlicht Teil 1 Im Jahr 2001 entrümpelte ich nach vielen Jahren den Dachboden im Haus meines verstorbenen Vaters. In einer gut verschlossenen Holzkiste fand ich seine von ihm niedergeschriebene Lebensgeschichte. Ich setzte mich hin und begann zu lesen. Die Geschichten über die nostalgischen 20er Jahre, über die ich mir eigentlich nie Gedanken gemacht hatte, begeisterten mich. Ich tauchte ein in die Armut der Nachkriegszeit, aber auch in eine Zeit, in der ideelle Werte die oberste Priorität hatten.

So, dass war es für diese Woche wieder. Ich wünsche euch allen ein besinnliches und vor allem entspanntes Weihnachtsfest, im Kreise eurer Lieben. Lasst euch reich beschenken (am besten Bücher*lach*) nächsten Freitag wird es keinen Wochenrückblick geben, der wird dann erst Samstag oder Sonntag erscheinen, oder vielleicht auch Montag. *lach* Mal schauen wann ich Zeit und Lust habe. Bis dann, eure Leseratte Petra ♥




Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    zwei herzallerliebste Romane und einer der schon nachdenklich stimmt. Bin auf alle drei Beurteilungen gespannt.

    Einen guten Start ins 4.Adventswochenende..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    erst einmal wollte ich Dir sage, dass mir das Weihnachtslayout deines Blogs sehr gut gefällt. Das habe ich bisher so noch auf keinem Blog gesehen. Das Buch "Schattenlicht" klingt interessant, die anderen 2 Bücher wären glaube ich nichts für mich.
    Ich wünsche Dir auch ein schönes Adventswochenende.

    Wenn du magst kannst du gerne mal auf meinem Blog vorbei schauen,da gibt es bis zum 22.12 1 von 3 Büchern zu gewinnen:

    http://marylouloves.blogspot.de/2014/12/weihnachtsgewinnspiel.html

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin gespannt was du zu "Aschenbrödel" sagst. gehört zu den Büchern die ich mir vielleicht auch noch zulegen will. :)

    LG, Insi

    AntwortenLöschen