Freitag, 14. November 2014

[Meine Woche] Ich wünsche euch ein tolles Wochenende ♥

Hey ihr Lieben ♥
Das Ende der Woche  ist erreicht und wird starten in wenigen Stunden ins Wochenende. Diese Woche hat sich wieder einiges in meinem Bücherregal getan. Von meinem Geburtstagsgeld, habe ich mir ein paar Bücher gegönnt: Dieses Mal waren es hauptsächlich Weihnachtsromane, da ich schon richtig der gemütlichen Adventszeit entgegen fiebere. 
Freut ihr euch auch auf diese sinnliche Zeit, in der man sich so gemütliche Nachmittage, mit Kerzenschein, leiser, stimmungsvoller Musik und nem guten Buch machen kann? 
Lange Rede kurzer Sinn, hier sind meine Neuzugänge der Woche.



Der WeihnachtswunschDer Weihnachtswunsch - Richard Paul Evans

Kurzbeschreibung

 
James ist erfolgreicher Immobilienentwickler und will nach ganz oben. Dafür geht er über Leichen. Als er eines Tages fälschlicherweise für tot erklärt wird, liest er allenthalben, ohne ihn sei die Welt besser dran. Das wirft James völlig aus der Bahn. Ist er wirklich so schlecht, wie seine Mitmenschen sagen? James möchte das Gegenteil beweisen. Sein Plan: das Leid der Menschen wiedergutzumachen, denen er am meisten geschadet hat, und zwar bis Weihnachten. Doch dafür bleiben ihm nur wenige Tage

Eine wundersame Weihnachtsreise

Eine wundersame Weihnachtsreise -  Corina Bomann 

Kurzbeschreibung

Eigentlich kann Anna Weihnachten nicht ausstehen. Doch in diesem Jahr setzt sie sich ihrem Bruder zuliebe in den Zug, um mit der Familie zu feiern. Was folgt, ist ein Roadtrip der verschneiten Art: Nichts geht mehr, Anna muss sich mit Schneepflug und per Anhalter durchschlagen, und überall läuft in Dauerschleife »Last Christmas«. Doch anstatt ihre Entscheidung zu bereuen und sich auf die sonnigen Bahamas zu träumen, nutzt Anna die Gelegenheit, über ihre Familie und sich selbst nachzudenken. Corina Bomann erzählt eine zauberhafte Geschichte, die die Magie des Weihnachtsabends auf wunderbare Weise einfängt. 

Weihnachtsglitzern

Weihnachtsglitzern  - Mary Kay Andrews

Kurzbeschreibung

Das Fest der Liebe mit der Autorin des Bestsellers ›Die Sommerfrauen‹ Die Familie, die Liebe und Feiertage voller Überraschungen: Das perfekte Buch für einen Abend am Kamin – Sternenfunkeln inklusive Eloise Foley liebt Weihnachten. Für sie ist es eine Zeit der Wunder und Träume, die schönsten Tage des Jahres. Sie freut sich auf gemütliche Abende im Kreise der Familie und mit ihrem Freund Daniel. Der sieht Weihnachten allerdings in einem ganz andern Licht, denn Daniel besitzt ein Restaurant und hat im Dezember kaum Zeit für Eloise. Nun bleibt ihr umso mehr Zeit bleibt, sich um ihr kleines Antiquitätengeschäft zu kümmern. Ganz besonders freut sich Eloise auf den alljährlichen Wettbewerb um die schönste Weihnachtsdekoration in den Läden von Savannah, und sie dekoriert liebevoll ihr Antiquitätengeschäft. In einer alten Kiste findet sie eine blaue, glitzernde Brosche in Form eines Weihnachtsbaums. Davon inspiriert erschafft sie die Weihnachtswunderwelt »Blue Christmas«, passend zum berühmten Elvis-Presley-Song. Doch an einem chaotischen Verkaufstag verschwindet die Brosche – und eine geheimnisvolle Fremde hinterlässt Eloise Geschenke an den seltsamsten Orten. Purer Zufall oder wahre Weihnachtsmagie?

Hollys Weihnachtszauber

Hollys Weihnachtszauber - Trisha Ashley

Kurzbeschreibung

Zur Weihnachtszeit zieht sich die junge Witwe Holly Brown am liebsten zurück. So kommt es der begabten Köchin gerade recht, als sie gebeten wird, auf ein Herrenhaus in einem winzigen Dorf in Lancashire aufzupassen. Dort gilt es nicht nur das imposante Anwesen zu hüten, sondern auch noch ein in die Jahre gekommenes Pferd, eine Ziege und einen altersschwachen Hund. Doch dann kehrt der attraktive aber abweisende Hausherr Jude Martland überraschend nach Hause zurück. Als dann auch noch das Dorf durch einen Schneesturm von der Außenwelt abgeschnitten wird, müssen Holly und Jude wohl oder übel Weihnachten miteinander verbringen …

Sarahs LiebesliedSarahs Liebeslied Karen Kingsbury 

Kurzbeschreibung

Sarah liebt die Weihnachtszeit. Denn das ist die Zeit, in der sie sich in ganz besonderer Weise an längst vergangene Tage zurückerinnert: an die Geschichte ihrer großen Liebe. Und an das Lied, das sie mit ihrem verstorbenen Mann Sam verbindet. Inzwischen ist Sarah 86 Jahre alt und lebt in einem Pflegeheim. Doch die Vergangenheit ist ihr noch immer frisch und lebendig vor Augen. Als die Weihnachtszeit anbricht, trifft Sarah eine Entscheidung. In diesem Jahr möchte sie ihre Erinnerungen mit jemandem teilen. In der Pflegerin Beth findet sie schließlich eine Zuhörerin... Auch als Hörbuch in ungekürzter Lesung erhältlich.


Dracula kehrt zurück -  Freda Warrington

Kurzbeschreibung

Vor sieben Jahren haben Professor Van Helsing, Jonathan und Mina Harker und ihre Freunde dem nächtlichen Treiben des Grafen Dracula ein Ende gesetzt. Doch noch immer lasten die grauenhaften Erinnerungen auf ihren Gemütern. Um sich mit eigenen Augen davon zu überzeugen, dass der Vampir wirklich endgültig zur Ruhe gekommen ist, brechen sie noch einmal zum Schloss des Grafen nach Transsylvanien auf. Doch schon während der Reise kommt es zu seltsamen Zwischenfällen. Wenig später folgt die bezaubernde Elena, mit der sich Mina angefreundet hat, den Harkers nach England, um sich als Kindermädchen um deren kränklichen Sohn zu kümmern. Aber mit Elena hält auch das Grauen Einzug in das Haus der Harkers. Das brave Kätzchen spielt verrückt, die frommen Eheleute werden von wüsten, erregenden Träumen heimgesucht und schließlich nehmen die Schatten der Vergangenheit beängstigend konkrete Gestalt an. Zu spät erkennen Mina und Jonathan, dass Elena im Bunde mit dem totgeglaubten Grafen steht. Dracula h at nur ein Ziel: Mina Harker soll endgültig die Seine werden. Die Jagd beginnt.§§Freda Warrington hat in diesem packenden Brief- bzw. Tagebuchroman nach dem Vorbild des Stokerschen Originals eine würdige Fortsetzung des Klassikers geschaffen. Hochspannend konstruiert sie die furcht-einflößende Auferstehung des schrecklichsten aller Wiedergänger.

 

Rückkehr des Herzens: Lake Anna 2 -  Joanne St. Lucas

Kurzbeschreibung

Kann man ein neues Leben an dem Ort beginnen, an dem die Vergangenheit bereits auf einen wartet? Nach zwölf Jahren in Portland kehrt Sara Cross nach Lake Anna zurück und tauscht die Hektik der Notaufnahme gegen eine beschauliche Landarztpraxis. Schnell stellt sie fest, dass sich ihr Heimatort ebenso wenig verändert hat wie die Menschen, die hier leben. Allen voran Max Bennett, der Schwarm ihrer Jugend. Ein Einsatz der Bergrettung zwingt die beiden zu einem ungewollten Campingabenteuer. All die aufgestauten Gefühle, die seit Saras Rückkehr zwischen ihnen brodeln, entladen sich in dieser einen Nacht – die nicht ohne Folgen bleibt. Als sich Max der Konsequenzen bewusst wird, bittet er Sara aus Pflichtgefühl, ihn zu heiraten, doch sie lehnt ab. Schon einmal hat sie um die Liebe eines Mannes gekämpft, dem sie nicht genug war. Eine Vernunftehe kommt für sie nicht infrage. Sie will den Mann, den sie liebt ganz – oder gar nicht.

 
So Ihr Lieben, dass war es für diese Woche an Neuzugängen in meinem Bücherregal. Ich würde mich wie immer über Kommentare freuen und hoffe ihr findet wieder die ein oder andere Anregung, für eure Wunschliste. Ich wünsche euch ein tolles, lesereiches Wochenende: Bis zu nächsten Mal, eure Leseratte Petra♥
Ach ja anbei noch ein Foto von der kleinen Nala, damit ihr auch hier auf dem Laufenden bleibt. Sie ist schon jede Menge gewachsen ;)


 

Kommentare:

  1. Hey,

    "Weihnachtsglitzern" von Mary Kay Andrews habe ich letzten Winter schon gelesen, dieses Jahr möchte ich gern das neue Winterbuch von ihr Lesen "Winterfunkeln" heißt es glaub ich :)

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
  2. Es weihnachtet aber sehr bei Dir zur Zeit. Also fröhliches Kuschel ..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  3. Corina Bomanns eine wundersame Weihnachtsreise habe ich bereits gelesen.
    Sie hat mir sehr gut gefallen. Hollys Weihnachtzauber steht auch auf meiner WL.

    AntwortenLöschen