Freitag, 7. November 2014

[Meine Woche] Ich wünsche euch ein erholsamens Wochenende ♥

Hallo ihr Lieben ♥
Das Wochenende steht schon wieder vor der Türe. Unglaublich wo die Zeit bleibt. Ich habe diese Woche einen Adventskalender für meinen Blog vorbereitet (wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt) und das hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen, so das ich kaum zum lesen gekommen bin *schäm* In diesem Sinne möchte ich mich bei alle Autoren, Verlagen und Leserunden entschuldigen, dass es diese Woche  so ruhig um mich war *doppeltschäm*
Gleichzeitig bin ich total überwältigt von den vielen, lieben und sehr Hilfsbereiten Autorinnen und Autoren, die mich bei dem Adventskalender so fleißig unterstützen....ihr könnt euch echt auf etwas tolles gefasst machen. Da kommen so tolle Geschenke auf euch zu.....näheres siehe hier >>>> .
Jetzt hoffe ich nur das die Post mitspielt und alles pünktlich und wohlbehalten bei mir ankommt.
So jetzt zu meinen Neuzugängen diese Woche, wobei es sich um drei Ebooks und ein Leserundeingewinn von Lovelybooks handelt.............


Hinter den Spiegeln: Das Wiener VermächtnisHinter den Spiegeln: Das Wiener Vermächtnis - Ulrike Schweikert

Kurzbeschreibung

Lieben, Lügen und Intrigen: Ulrike Schweikerts opulente Familiensaga im Schatten der untergehenden Donaumonarchie! Wien 1895. Bei einem tragischen Sturz verliert die junge Komtess Luise von Waldstein ihr Gedächtnis. Aber gerade das öffnet ihr die Augen: Die Dekadenz des Hofadels kommt ihr plötzlich verlogen vor, im elterlichen Palais erscheint ihr die strenge Aufteilung zwischen den Bediensteten und ihrer eigenen Familie falsch. Und warum werden treppauf und treppab Wahrheiten verschwiegen statt ausgesprochen? Doch Luise ist nicht allein: In der Werkstatt des jungen Zuckerbäckers Stephan Brucker erlebt sie eine sinnliche Welt voller Düfte, süßer Genüsse und warmer Vertrautheit. Eine Mesalliance bahnt sich an, die auf höchste Empörung stößt. Denn es gibt ungeschriebene Gesetze, die niemand brechen darf. Könnte doch davon die Zukunft der Donaumonarchie abhängen …

Kirschroter Sommer -  Carina Bartsch

Kurzbeschreibung 

Würdest du deiner ersten Liebe eine zweite Chance geben? Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben? 

Türkisgrüner Winter -  Carina Bartsch

Kurzbeschreibung

Geschichten muss man nicht nur lesen, man muss sie spüren. Gut aussehend, charmant und mit einer Prise Arroganz raubt er Emely den letzten Nerv: Elyas, der Mann mit den türkisgrünen Augen. Besonders zu Halloween spukt er in ihrem Kopf herum. Doch was bezweckt er eigentlich mit seinen Avancen? Und wieso verhält er sich nach dem ersten langen Kuss mit einem Mal so abweisend? Nur gut, dass Emelys anonymer E-Mail-Freund Luca zu ihr hält. Das noch ausstehende Treffen mit Luca sorgt für ein mulmiges Gefühl. Dann verstummt auch er. Hat Emely alles falsch gemacht? Sehnsüchtig erwartet: Emely und Elyas are back!

Das Dorf der Mörder - Elisabeth Herrmann

Kurzbeschreibung 

Ein grandioser psychologischer Spannungsroman. Ein grausamer Mord ereignet sich im Berliner Tierpark. Eine der Ersten, die am Tatort eintrifft, ist die junge Streifenpolizistin Sanela Beara: ehrgeizig, voller Tatendrang und entschlossen, dem Fall auch gegen den Willen ihres Vorgesetzten auf den Grund zu gehen. Denn die Schuldige ist schnell gefasst zu schnell, wie Sanela glaubt. Während der Öffentlichkeit die geständige Mörderin Charlie Rubin präsentiert wird, hat Beara Zweifel. Zweifel, die auch den Psychologen Jeremy Saaler plagen, der ein Gutachten über Charlies Zurechnungsfähigkeit erstellen soll. Unabhängig voneinander haben beide den gleichen Verdacht: Der Mord im Tierpark hängt mit Charlies Kindheit in einem kleinen Dorf in Brandenburg zusammen. Ein dunkles, mörderisches Rätsel lockt sie nach Wendisch Bruch direkt ins Visier eines Gegners, der die Totenruhe im Dorf um jeden Preis bewahren will.
So meine Lieben, dass war es für diesen Freitag wieder einmal. Ich hoffe es waren wieder Bücher dabei, die euer Interesse wecken konnten. Ich würde mich freuen, wenn ihr an meinem Adventskalender teilnehmen würdet. Ich sage für diese Woche tschüss, bis nächste Woche und wünsche euch ein erholsames Wochenende. Alles Liebe, eure Leseratte Petra ♥

Kommentare:

  1. Hey,

    uiii hinter den Spiegeln möchte ich auch unbedingt lese, habe vor kurzem "Das Herz der Nacht" von ihr gelesen und fand es ziemlich gut :))

    liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Mikki

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    die Autorin Ulrike Schweikert ist mir von ihren historischen Romanen ein Begriff.

    schon mal ein schönes Wochenende ..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  3. Wünsch euch auch ein tolles WE und danke für die lieben Kommentare;)

    AntwortenLöschen
  4. Kirschroter Sommer ist wirklich toll und die Fortsetzung ist auch klasse! Also ganz schnell lesen ;)!

    LG Piglet <3

    AntwortenLöschen