Montag, 14. Juli 2014

Rezension zu " Sephonie- Zeit der Engel" von Jennifer Wolf

    • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 12.04.2014
    • Aktuelle Ausgabe : 12.04.2014
    • Autor:  Jennifer Wolf
    • ISBN: 9789963526017
    • Buch: 460 Seiten / als ebook erhältlich
    • Sprache: Deutsch 
    • Genre: Fantasy 
    • Verlag : bookshouse
      http://www.bookshouse.de/

    Kikis Großmutter sprach viel von Engeln, als sie noch klein war. Sie schenkte ihr sogar einen Anhänger des Engels Cassiel, mit dem Versprechen, dass er immer für sie da sein würde, wenn sie traurig wäre.
    Von ihren Eltern ignoriert, wird Kiki nach dem Tod ihrer geliebten Großmutter ins Internat abgeschoben. Als sie eines Nachts zum Nachdenken auf dem Dach des Gebäudes sitzt, begegnet sie Raphael. Kiki ahnt nicht, dass Raphael in Wahrheit ausgerechnet der Engel Cassiel ist. Sie allein kann ihm und den letzten Engeln helfen, den Himmel zu retten. Was hat Großmutter ihr verschwiegen?  Quellenangabe "bookshouse Verlag".




    Die Autorin Jennifer Wolf, hat hier einen tollen Fantasyroman geschaffen, der mich von Anfang an fesseln konnte. Die Story handelt von der sechzehnjährigen Kiki, die von ihren Eltern an ein Internat geschickt wird und dort Raphael Engel und seine Geschwister kennen lernt. Noch ahnt Kiki nicht das Raphael wirklich ein Engel ist und sie mehr mit ihm und seinen Geschwistern  verbunden ist, als sie je für möglich gehalten hätte. Das Buch hat mich wirklich überzeugen können. Die Handlung ist sehr spannend und steigert sich von Seite zu Seite. Man erlebt förmlich mit wie Kiki mit der neuen Situation umgehen muss, was ihr nicht immer leicht fällt. Das ist aber nur verständlich. War sie doch all die Jahre von ihren Eltern nur das lästige Anhängsel und nun steht sie auf einmal im Mittelpunkt und soll sogar bei  der Rettung der Welt eine große Rolle spielen. Ein wirklich tolles Lesevergnügen für alle Fans von  Fantasy und Engelsromanen.



    Jennifer Wolf hat einen tollen Schreibstil, der sich leicht und flüssig lesen lässt. Vom Stil her könnte es auch genauso gut ein reines Jugendbuch sein. Einfach toll und sehr schnell zu lesen, genau wie ich es mag.



    Alle Personen sind wirklich sehr realistisch dargestellt worden. Sie waren mir sofort sympatisch und sind mir schnell ans Herz gewachsen. Was ich besonders toll fand war das sie alle sehr viel Tiefe  besessen haben. So kamen sie mir sofort vor als würde ich sie schon ewig kennen.




    Dieser Fantasyroman ist ein Muss für alle Fans dieses Genres.  Er beinhaltet alles was ein gutes Buch besitzen muss , spannende Handlung, tolle uns ausdrucksstarke Charaktere und natürlich eine Lovestory.
    Von mir gibt es eine Leseempfehlung und vier von fünf Leseratten.



    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen