Donnerstag, 24. Juli 2014

Rezension zu " El Nino- Bittersüße Lust " von Lea Petersen

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :21.07.2014
  • Aktuelle Ausgabe :21.07.2014
  • Autor/in: Lea Petersen
  • Verlag : epubli GmbH
  • ISBN: 9783844295665
  • E-Buch Text: 260 Seiten
  • Genre : Erotischer Roman



Milia schritt Hernando voraus zur Tür und blieb dann vor den goldfarbenen Doppeltüren stehen, weil sich Hernando Zeit ließ. Gegen die Tür gelehnt, blickte sie ihn abwartend an. Wenige Zentimeter vor ihr blieb er stehen - und rührte sich nicht. Milias Brust hob und senkte sich, als ob sie nach einem Marathon wieder zur normalen Atmung zurück kehren wollte. Wie kann Deine bloße Gegenwart so etwas mit mir machen, Hernando? Wieso fühle ich mich unter Deinem Blick immer, als ob Deine Hände über meinen Körper gleiten und mich allein so schon bis aufs äußerste erregen. Ich laufe gleich über! Ein amüsiertes Glitzern machte sich in Hernandos Blick breit. Ohne sie zu berühren, stützte er seinen ausgestreckten rechten Arm an der Tür ab, während seine linke Hand in seiner Hosentasche blieb. Leise sagte er zu ihr:"Gib mir Dein Höschen, Milia!" …<< Wer nicht wagt - der nicht gewinnt! Milia kehrt Deutschland den Rücken und zieht trotz aller Bedenken mit ihrer Tochter Ruby nach Miami zu Hernando und seiner Familie. Milia erlebt das Leben an Hernandos Seite wie einen Rausch. Die Anziehungskraft füreinander ist ungebrochen und Milia und Hernando genießen ihr gemeinsames Leben. Aber auch sie müssen erkennen, dass trotz bedingungsloser Liebe füreinander das Leben für sie nicht nur Sonnenschein bereit hält. Auch Milia und Hernando müssen für ihre Liebe kämpfen. Werden sie das schaffen oder scheitern? Wie schon im ersten Teil der "El Niño" - Reihe, wird auch in dieser Fortsetzung die Leidenschaft, die Hernando und Milia füreinander empfinden die Leserin in Atem halten.




Wieder einmal konnte mich die Autorin Lea Petersen, mit ihrer Story von Hernando und Milia, völlig überzeugen und mich von Anfang an in die Story eintauchen und genießen lassen. Die Story hat wieder alles inpetto, was ein guter, erotischer Roman vorweisen muss....prickelnde Erotik, Spannung und Protagonisten mit Tiefgang. Dieses mal könnte alles so schön für Milia und Hernando sein. Sie genießen zusammen mit ihren Kindern das gemeinsame Leben und Milia fühlt sich in ihrer neuen Heimat Miami sichtlich wohl. Doch was wäre ein gutes Buch ohne die dunklen Wolken die am Horizont aufziehen. Denn Hernando beginnt sich plötzlich zu verändern. Immer öfter bemerkt Milia das er getrunken hat. Wenn sie ihn darauf anspricht, reagiert er ungehalten und immer öfters eskaliert der Streit. Bis Milia eines Abends endlich die erschreckende Wahrheit erfährt. Als wäre dieses nicht genug, setzt Hernando noch einen drauf und gefährdet alles, was sie gemeinsam aufgebaut haben. Wie eine Kettenreaktion  beginnen die Ereignisse ihren Lauf zu nehmen. Werden Milia und Hernando auch dieses Tief überwinden? "Na" neugierig geworden? Dann lest es doch einfach selber. Denn im Moment bietet die Autorin eine Ebook Special Edition an, in der beide El Nino Bände vereint sind.


Wie gewohnt, hat sich auch der zweite Teil der Reihe sehr schön  und flüssig lesen lassen. Die Autorin hat einen sehr niveauvollen  Schreibstil, der auch die erotischen Szenen zu einem Genuss werden,  und überhaupt nicht vulgär erscheinen lässt, wie es leider bei vielen Romanen dieses Genres, der Fall ist.


Milia und Hernando die beiden Hauptprotagonisten muss man einfach lieben. Sie sind so authentisch und sympatisch und wachsen dem Leser schnell ans Herz. Auch wenn ich in diesem Teil den beiden gerne die Köpfe aneinander geschlagen hätte und  sie gerne in ihre Schranken verwiesen hätte. Aber auch das gehört zu einer guten Story mit realistischen Charakteren. Denn wo herrscht schon immer Friede,  Freude, Sonnenschein ?
Auch die Nebencharaktere kann man einfach nur als toll bezeichnen. Sie sind genau so liebevoll erschaffen und wiedergeben und berühren den Leser mit ihren Auftritten.




Wieder einmal ein toller Roman aus der Feder von Lea Petersen. ich kann jedem der gerne niveauvolle, erotische Romane liest, die Bücher der Autorin nahelegen. Ihr werdet auf eure kosten kommen. Von mir wieder eine absolute Leseempfehlung für alle Fans dieses Genres und volle fünf von fünf Leseratten.

             Vielen Dank an die Autorin, Lea Petersen, für das Reziexemplar







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen