Freitag, 23. Mai 2014

Rezension zu" Evi startet durch! (Runde Tatsachen)" von Leocardia Sommer

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 04.05.2014
  • Aktuelle Ausgabe : 04.05.2014
  • Verlag : Klarant UG (haftungsbeschränkt)
  • ISBN: 9783955731021
  • E-Buch Text: 156 Seiten
  • Genre: Erotischer Roman



Womit hat sie das verdient? Zuerst wird Evi von Harald nach Strich und Faden betrogen - und dann macht er sich auch noch mit ihrem gesamten Ersparten aus dem Staub. Aber zum Glück kann sie sich bei Tabea als XXL-Model etwas dazuverdienen. Als ihr dann noch deren Bruder Josh über den Weg läuft, beginnt Evi ihre weiblichen Reize zu entdecken und begibt sich von einem erotischen Abenteuer ins nächste…



Der Autorin, Leocardia Sommer, ist es auch in ihrem zweiten Teil der runden Tatsachen Reihe wieder gelungen,  eine hoch erotische  und trotzdem spannende Story, rund um tolle Protagonisten zu erschaffen.
Diesmal  dreht sich die Handlung um Evi, die auch einige Kurven aufzuweisen hat und sich bis jetzt damit immer versteckt hat. Doch durch ihre Freundin Sarah lernt sie wieder neuen Mut zu finden und mit ihren Rundungen zurecht zu kommen, diese sogar erotisch zu finden. Durch einen Modeljob für große Größen, lernt Evi den äußerst attraktiv Josh kennen, der sich sofort in Evi und ihre Kurven verliebt. Doch Evi kann nicht glauben, dass sich so ein Traummann wirklich in eine füllige Person wie sie verguckt haben soll. Erst recht nicht nach der derben Enttäuschung, die sie gerade mit ihrem Ex Freund Harald hinter sich hat. Doch wo die Liebe hinfällt, ist alles möglich.
Ein toller, sehr erotischer Roman, denn die Autorin hat es wirklich drauf, die erotischen Szenen sehr  ästhetisch und  dennoch hoch erotisch wiederzugeben , so das es auch beim Leser anfängt zu knistern.


Leocardia Sommer hat einen tollen, leicht zu lesenden und sehr humorvollen Schreibstil, der mich immer wieder sofort in seinen Bann gezogen hat. Einmal in die Story eingetaucht, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe es in einem Rutsch verschlungen


In den Büchern der Autorin werden die Charaktere immer völlig realistisch und authentisch dargestellt. Es sind keine Modepüppchen oder Adonis, sondern Menschen wie du und ich. Gerade wenn man selber auch ein paar Pfunde zu viel hat, kann man sich wunderbar mit den Protagonisten identifizieren und sich völlig  auf sie einlassen.



Ein toller, erotischer, sehr humorvoller und auch spannender Roman, den man nicht mehr aus der Hand legen kann.Von mir eine klare Leseempfehlung für alle Fans dieses Genre. Deshalb gibt es auch die volle Punktzahl, nämlich fünf von fünf Leseratten.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen