Montag, 2. Dezember 2013

Rezension zu "Godspeed-Die Suche-Teil 2 " von Beth Revis

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 27.07.2012
  • Aktuelle Ausgabe : 01.08.2012
  • Verlag : Dressler
  • ISBN: 9783791516776
  • Fester Einband: 461 Seiten
  • Sprache: Deutsch 
  • Genre:  Jugendbuch/ Dystopie

Teil zwei der Godspeed Trilogie,spielt drei Monate, nach dem Amy aufgetaut wurde.Nach dem der älteste damals, durch Orions Hand zu Tode kam, gibt nun Junior sein Bestes und versucht die Menschen auf der Godspeed zu führen.Junior hat dafür gesorgt, dass die Menschen nicht länger, unter dem Einfluss der Phydusdroge stehen.Doch schon bald muss er zu seinem Entsetzen feststellen, das es wieder vermehrt Aufstände und Gewalt auf der Godspeed gibt.Viele zweifeln seine Führungsqualitäten an und es läuft alles darauf hinaus, dass es einen Aufstand geben könnte.Während dessen findet er immer wieder Unterstützung und Zuspruch von Amy, zu der er sich immer  mehr hingezogen fühlt.Auch Amy empfindet sehr viel für Junior.Traut ihren Gefühlen aber noch nicht so ganz über den Weg.
Die Situation spitzt sich dramatisch zu, als sie versteckte Hinweise, von Orion finden, die darauf hinweisen, das sich die Godspeed in einem  desolaten Zustand befindet und das die Versorgung der Menschen, nur noch für kurze Zeit gewährleistet zu sein scheint.



Der zweite Band der Trilogie, hat mich wieder sehr begeistert.Wir erfahren, wie es damals wirklich zuging,als die angebliche Seuche, die Bevölkerung der Godspeed zu vernichten drohte.Wir blicken hinter weitere Geheimnisse, die der Älteste vor den Menschen zu verbergen versucht hat.
Amy und Junior kommen sich zwar näher denn je,aber dieses steht, so wie ich finde, nicht im Vordergrund des Buches.Was aber überhaupt nicht so schlimm ist,da die Spannung von Anfang bis Ende gegeben ist und keinen Moment Langeweile aufkommt.
Der Schreibstil von Beth Revis, ist wie immer genial und sehr flüssig und leicht zu lesen.Ich fand den zweiten teil fast noch einen Ticken besser als Teil eins.Wobei eine Steigerung, bei dieser Reihe, kaum noch möglich ist.



Diese Buch hat mich wieder mal begeistert und mir viele ,schöne Lesestunden bereitet.Ein wahres MUSS, für jeden Fan dieses Genres.
Deswegen vergebe ich volle fünf von fünf Leseratten und freue mich auf den dritten Band.



Kommentare:

  1. Dein Blog ist richtig schön! Ich mag dein Bewertungssstem richtig gern!
    Das Buch hört sich richtig spannend an:)
    Alles Liebe. ich wünsche dir einen wundervollen Tag♥

    cathslovleybooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir,das freut mich sehr.Immer schön zu wissen, wenn es einem gefällt.DANKE

      Löschen
  2. Halli Hallo :)
    Ich habe gar nicht gewusst, dass du einen Blog hast :O
    Er ist richtig schön ;) Dein Bewertungssystem finde ich auch toll *daumen hoch* Ich wünschte ich hätte so ein schönes^^
    Ach ja... deine Rezi ist auch richtig gut geschrieben. Den zweiten Band muss ich noch lesen und ich habe jetzt richtig Lust bekommen.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen