Mittwoch, 27. November 2013

Rezension zu "Der Soundtrack deines Lebens" von Melissa C. Feurer

 
  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.09.2013 
  • Aktuelle Ausgabe : 01.09.2013
  • Verlag : Francke-Buchhandlung
  • ISBN: 9783868274196
  • Flexibler Einband: 336 Seiten
  • Sprache: Deutsch /Als eBook verfügbar
  •  Genre: Jugendbuch


    Die vier Freunde Lily,Cab,Leonie und Alex,sind unzertrennlich.Jede freie Minute verbringen sie zusammen.Cab und Alex machen zusammen Musik,in der Band Suneclipse und es könnte einfach nicht besser laufen.Sie freuen sich auf ihren nächsten gemeinsamen Sommer.
    Gerade, als Lily  und Cab bemerken,dass sie mehr  für einander  empfinden, als Freundschaft,wird ihre Welt aus den Fugen gerissen.
    Cab, der schon seit geraumer Zeit, immer wieder gesundheitliche Probleme hat, bekommt plötzlich die Diagnose "Leukämie" und plötzlich bricht ihre, bis dato heile Welt, vollkommen aus den Fugen.
    Besonders Alex,kann nicht glauben,das es seinen besten Freund getroffen hat und zerbricht daran fast.
    Liliy will Cab in seiner schwersten Zeit,während der Chemo zur Seite stehen, doch Cab zieht sich zuerst zurück,um seinen Freunden nicht zu zeigen,wie schlecht es ihm geht.
    Doch davon lässt sich Lily nicht lange aufhalten,denn sie möchte jede Minute,die Cab noch bleibt, mit ihm verbringen.
    Cabs  Ängste und Zweifel werden zerstreut,als er im Krankenhaus,der auch an Krebs erkrankten Fiona begegnet.Diese lässt ihn den Glauben an Gott finden und nimmt Cab somit die Angst vor dem, was passieren könnte, wenn die Chemo nicht anschlagen sollte.
    Wird der Glaube und die Hoffnung, die Cab für sich entdeckt hat,auch seinen Freunden die Kraft geben, die sie in dieser Zeit bestens gebrauchen könnten ?


    Der Soundtrack deines Lebens,ist ein Buch über Hoffnung, Zweifel und der Glaube an Gott, den man meistens erst dann bekommt, wenn man an einem Punkt angelangt ist, an dem man keinen Ausweg mehr sehen kann.
    Ein Buch über Liebe,Freundschaft und das Gefühl, Teil eines größeren, göttlichen Plans zu sein.
    Die Protagonisten,wachsen einem sehr schnell ans Herz und man leidet und hofft mit ihnen.Mich persönlich,hat es dazu gebracht, über meinen Glauben nachzudenken, der Glaube an etwas und Jemanden, den man vielleicht erst dann spüren kann, wenn einem alles aussichtslos erscheint. Die Autorin hat all dieses, in eine tolle Geschichte gepackt und dazu noch in einem sehr schönen, flüssig  zu lesenden Schreibstil. Ein wirklich gefühlvolles und schönes Buch, welches einen gerade jetzt zur Vorweihnachtszeit, sehr zum nachdenken anregt.


    Ein tolles Buch, was mich sehr zu nachdenken angeregt hat und mich so schnell nicht wieder loslassen wird.Eine tolle Geschichte, verpackt mit christlichen Aspekt.
    Ich kann dieses Buch nur empfehlen und vergebe vier  Leseratten.



    1 Kommentar:

    1. Hört sich nicht schlecht an ;) Ich behalte es mal im Hinterkopf als Weihnachtsgeschenk für meine Freundin ♥

      Liebe Grüße
      Leni

      leni-liest-backt.blogspot.de

      AntwortenLöschen