Donnerstag, 7. November 2013

Rezension Lost Places von Johannes Groschupf


  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.11.2013
  • Aktuelle Ausgabe : 01.11.2013
  • Verlag : Oetinger Taschenbuch
  • ISBN: 9783841502483
  • Flexibler Einband: 250 Seiten
  • Sprache: Deutsch /Als eBook verfügbar
  • Genre : Jugendbuch

     Lennart und seine Clique,dass wären Chris,Moe,Steven und Kaya streifen wie Katzen durchs nächtliche Berlin.Sie sind „Urban Explorer,“, immer auf der Suche nach neuen, leerstehenden Gebäuden (Lost Places),welche sie im dunklen erkunden. Sie brauchen diesen Nervenkitzel, um ihrem normalen Alltag zu entkommen.Doch bei einer nächtlichen Tour,durch eine alte Fabrik,entdecken sie da pure Grauen,eine Leiche.Schon bald finden sie heraus,dass die Motorradgang,die „Bandidos“ dahinter stecken und das sie sich in größter  Gefahr befinden.


    Dem Autor,Johannes Groschupf, ist mit diesem Buch,ein wahres Highlight gelungen.Als ich das Buch begonnen habe, wurde ich sofort in seinen Bann gezogen., denn es war von Anfang an Spannung vorhanden, diese hat sich dann auch durchs ganze Buch fortgesetzt.
    Welche Stadt hätte ein besseres Ambiente für so einen Roman bieten können,wie Berlin, mit seinen vielen Facetten und leer stehenden Gebäuden ? Das Buch bringt auch die Problematik von vielen Jugendlichen zum Ausdruck,die noch kein Ziel oder eine Perspektive, für ihre Zukunft haben. Wie es auch auf den Protagonisten Lennart zutrifft. Weitgehend von seinen Eltern sich selbst überlassen, streift er mit seiner Clique, durchs nächtliche Berlin. Sie sind immer auf der Suche nach verlassenen Gebäuden,um sich so den gewissen Kick zu verschaffen, und dadurch in große Gefahr geraten.
    Auch die jugendliche Umgangssprache, in der das Buch geschrieben ist,hat mir sehr gut gefallen.Sie hat hervorragend zu diesem Buch gepasst.Der ganze Schreibstil an sich, ist leicht und flüssig zu lesen und hat mich schon nach wenigen Zeilen begeistert.


    Mein Fazit für dieses Buch ist durchweg positiv. Ich war von Anfang an begeistert.Ich kann diese Buch wirklich weiter empfehlen und deswegen vergebe ich 5 von 5 Leseratten




    Kommentare:

    1. Hallo Petra,

      habe zwar erst wenige Seiten gelesen, aber der Stil gefällt mir schonmal :-)

      LG

      Kay

      AntwortenLöschen
    2. Viel Spaß noch dabei ;) Liebe Grüße Petra

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Bin schon mittendrin - liest sich sehr schnell weg :-)

        Löschen